plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

85 User im System
Rekord: 181
(08.03.2018, 04:00 Uhr)

 
 
 Bonsai-Info-Archiv
  Suche:

 Ahorn 17.05.2003 (19:41 Uhr) Unbekannt
Ich habe im Park einen kleinen Ahorn gefunden der gerade aufgegangen ist (ca. 6cm). Ich habe ihn in einen Topf gepflanzt und würde ihn gerne zum Bonsai heranzüchten. Wie muss ich jetzt vorgehen und wie kann man rausfinden um welche Art von Ahorn es sich bei dem Baum handelt.

Danke!
 Re: Ahorn 18.05.2003 (20:54 Uhr) Maren Jöns
> Ich habe im Park einen kleinen Ahorn gefunden der gerade
> aufgegangen ist (ca. 6cm). Ich habe ihn in einen Topf
> gepflanzt und würde ihn gerne zum Bonsai heranzüchten.
> Wie muss ich jetzt vorgehen und wie kann man rausfinden
> um welche Art von Ahorn es sich bei dem Baum handelt.
>
> Danke!

Hallo,
um es kurz zu machen ein Buch- Tipp:
Bonsai - vom Grundkurs zum Meister von Horst Stahl, habe selbst meine ersten Schritte damit gemacht, sind dann nur noch sehr spezielle Fragen, die offen bleiben.
 Re: Ahorn 18.05.2003 (22:03 Uhr) Hajo
> Ich habe im Park einen kleinen Ahorn gefunden der gerade
> aufgegangen ist (ca. 6cm). Ich habe ihn in einen Topf
> gepflanzt und würde ihn gerne zum Bonsai heranzüchten.
> Wie muss ich jetzt vorgehen und wie kann man rausfinden
> um welche Art von Ahorn es sich bei dem Baum handelt.
>
> Danke!

Hallo
Du solltest den "Baum" erst mal dieses Jahr wachsen lassen,
günstig wäre, wenn der Topf nicht all zu klein ist.
In 6 Wochen könntes Du das erste mal mit flüssigen Bonsaidünger (nach Vorschrift) mit dem Düngen beginnen.
Übersteht er den Winter, dann kannst Du im Frühjahr den gerade nach oben wachsenden Trieb kürzen, um die Verzweigung anzuregen.

Überwinterung und einiges mehr, habe ich auf meiner HP bonsai-fix.de
beschrieben.

Wenn Du mir ein Bild vom Bäumchen oder von einem Blatt per mail schickst, kann ich Dir sicher die Art nennen.


Gruß
Hajo.
 Re: Ahorn 19.05.2003 (14:30 Uhr) Falkner
WIrd mit Garantie ein Feldahorn sein. Der ist ja in Deutschland ziemlich häufig verbreitet.

MFG

Falkner
 Re: Ahorn 19.05.2003 (18:11 Uhr) Hans Joachim Fix
> WIrd mit Garantie ein Feldahorn sein. Der ist ja in
> Deutschland ziemlich häufig verbreitet.
>
> MFG
>
> Falkner

Hi Falkner
Vorsicht mit solchen Garantien !
Soweit ich Deutschland kenne ist der Feldahorn eigendlich seltener und wird meißt von Normalverbrauchern garnicht als Ahorn erkannt.
Ich bin der Meinung, daß Spitzahorn sehr viel mehr verbreitet ist.
Denn: fast jeder Straßenbaum-Ahorn ist Spitzahorn.

Jedenfalls in meiner Gegend finde ich nur eine bestimmte Stelle im Wald, wo Feldahorn wächst.

Informiere Dich mal, was Feldahorn ist !
Eine Vermutung als Garantie zu verkaufen, finde ich nicht fair gegenüber Neulingen.


Gruß
Hajo.
 Re: Ahorn 19.05.2003 (19:04 Uhr) Falkner
Hoi Hoi,

also ich habs im Netz verglichen. Es ist Feldahorn. Falls ich jetzt immer noch daneben liege........bin ich echt zu blöd zum kucken :-)

MfG

Falkner
Zuletzt geändert von Hajofix am 19.05.2003 um 19:14 Uhr.
 Re: Ahorn 19.05.2003 (19:16 Uhr) Hans Joachim Fix
> Hoi Hoi,
>
> also ich habs im Netz verglichen. Es ist Feldahorn. Falls
> ich jetzt immer noch daneben liege........bin ich echt zu
> blöd zum kucken :-)
>
> MfG
>
> Falkner

Hi
Weißt Du mehr als ich ??
Hast Du seine Jungpflanze (Ahorn) gesehen ??

Dann entschuldige ich mich.

Ich sehe kein Bild von seinem Ahorn.

Hajo
 Re: Ahorn 23.05.2003 (21:28 Uhr) Unbekannt
Danke für die Hilfe!!! :)
 Re: Ahorn 23.05.2003 (22:36 Uhr) Hans Joachim Fix
> Danke für die Hilfe!!! :)

Hallo noch mal

Hast Du denn nun schon herausbekommen, was für eine Art Dein Ahorn ist ???

Hajo.
 Re: Ahorn 24.05.2003 (21:09 Uhr) Unbekannt
ganz sicher bin ich mir nicht, aber ich denke es müsste ein Spitzahorn sein.
Feldahorn schließe ich aus weil bei meinem Ahorn die Ecken der Blatter nicht so "abgerundet" sind.
 Re: Ahorn 26.05.2003 (22:26 Uhr) Hans Joachim Fix
> ganz sicher bin ich mir nicht, aber ich denke es müsste
> ein Spitzahorn sein.
> Feldahorn schließe ich aus weil bei meinem Ahorn die
> Ecken der Blatter nicht so "abgerundet" sind.

Hi
Du könntest mir eine mail schicken, ich sende Dir dann eine Auswahl an Blattformen.
Dann könntest Du sicher die Art bestimmen.
Gruß
Hajo.
 Re: Ahorn 28.05.2003 (21:46 Uhr) Unbekannt
Alles klar, ich werde dir mailen!
 Re: Ahorn 29.05.2003 (15:58 Uhr) Unbekannt
Wieso Indien? :)

Naja, jedenfalls sehen die Blätter meines Ahorns dem Spitzahorn ähnlich. Nur die mittlere Spitze des Blattes steht bei mir weiter vorne. Aber wahrscheinlich ich das nur ein Variation des Spitzahornes.

Vielen Dank für deine Hilfe!  :)
 Re: Ahorn 29.05.2003 (20:01 Uhr) Hans Joachim Fix
> Wieso Indien? :)
Wegen "Mahatma Gandi"
>
> Naja, jedenfalls sehen die Blätter meines Ahorns dem
> Spitzahorn ähnlich. Nur die mittlere Spitze des Blattes
> steht bei mir weiter vorne. Aber wahrscheinlich ich das
> nur ein Variation des Spitzahornes.
>
> Vielen Dank für deine Hilfe!  :)

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Bonsai-Info-Archiv". Die Überschrift des Forums ist "Bonsai-Info-Archiv".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Bonsai-Info-Archiv | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.