plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

54 User im System
Rekord: 464
(08.04.2021, 06:23 Uhr)

 
 
 Bonsai-Info-Archiv
  Suche:

Hallo an alle!

Hab von meiner Schwägerin einen Bonsai zum Geburtstag bekommen, und nun steh ich da, ohne Wissen wie und was ich jetzt genau machen muss. Ich möcht ihn auf alle Fälle behalten und so gut wie möglich pflegen.
Han da einige Drahtreste am Baum gefunden, die allerdings verrostet und immer nur einmal rumgewickelt waren, die hab zuerst mal entfernt, ich hoff das war richtig!?
Die Wurzeln behaupten sich in der ganzen Schale, muss ich da was machen?
Genau so wie diese Schale keine Löcher hat, brauch ich da eine neue, oder kann das Bäumchen darin weiter leben?

Freu mich über jede Hilfe!!!!!!!


Vielen Dank und liebe Grüße

Ramona
 Re: Anfänger als "Bonsai-Ligustrum" Besitzer 30.09.2007 (17:51 Uhr) Uwe Harwardt
Hallo Ramona,

die Drahtreste zu entfernen war eine gute Idee! Solange die nur einmal herumgewickelt sind, machen sie sowieso keinen Sinn.

Aber eine ordentliche Bonsaischale benötigt einen Abfluß, also solltest Du an Umpflanzen denken. Dabei brauchst Du allerdings nicht nur eine neue Schale, sondern auch eine richtige Bonsaierde.

Gibt es bei Dir in der Nähe ein Fachgeschäft für Bonsai? Dort wird man Dir sicher sowohl bei der Auswahl einer geeigneten Schale als auch bei der Arbeit selbst behilflich sein.

Wenn Du uns Deine Postleitzahl mitteilen möchtest, kann ich gern mal nachsehen, wen ich in Deiner Nähe finden kann.

Und noch ein paar Hinweise zu Ligustrum japonicum...

Uwe
Zuletzt geändert von Uwe Harwardt am 30.09.2007 um 17:56 Uhr.
 Re: Anfänger als "Bonsai-Ligustrum" Besitzer 30.09.2007 (21:48 Uhr) Unbekannt
Hallo!

dann bin ich ja schon erleichtert, dass das entfernen der Drähte nicht falsch war. Ich dacht mir ich kauf mir morgen mal ein Buch und schau in einem Blumengeschäft über Infos nach.

Ich wohn in Regen 94209, weiß aber in der Nähe eben kein Fachgeschäft, aber über nähere Infos bin ich sehr dankbar.


Vlg

Ramona
 Re: Anfänger als "Bonsai-Ligustrum" Besitzer 01.10.2007 (22:36 Uhr) Uwe Harwardt
Hallo Ramona,

sicher wohnst Du in einer der schönsten Ecken in Deutschland, leider auch ziemlich weit vom Schuß. Damit hast Du mir eine echte Nuß zu knacken gegeben.

Folgendes habe ich für Dich gefunden:

Bonsai-Zentrum
Herbert Winkler und Manuela Götz
84098 Hohenthann, Unkofen 8
Telefon: 08784-1347

Aber auch das ist mehr als 100 Kilometer entfernt.

Und dann habe ich noch eine Adresse

Bonsai-Freunde Straubing
Ansprechpartner:
Robert Barth
Seilerstr. 15
93104 Sünching

Möglicherweise kann man Dir dort mit näheren Informationen zu Bonsaihändlern in Bayern weiterhelfen.
Möglich wäre auch, daß Du tschechischen Grenzgebiet fündig wirst, aber dort kenne ich mich nun überhaupt nicht mehr aus...

Uwe

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Bonsai-Info-Archiv". Die Überschrift des Forums ist "Bonsai-Info-Archiv".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Bonsai-Info-Archiv | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.