plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

59 User im System
Rekord: 464
(08.04.2021, 06:23 Uhr)

 
 
 Bonsai-Info-Archiv
  Suche:

 Anfänger braucht Hilfe! 19.07.2006 (16:22 Uhr) Lissy
Hallo!

Ich habe mir heute zwei Bonsai im Gartencenter gekauft. Der eine ist ein Ficus pandora und bei dem anderen weiß ich es nicht so genau. Vielleicht kann ihn ja jemand anhand einer kurzen Beschreibung identifizieren:
- Laubbaum mit kleinen gezackten Blättern, immer über 10 Zacken an jedem Blatt
- die Blätter als Ganzes sind breit und oben eher rund
- sie sind dunkelgrün
- die Blätter wachsen direkt an den Zweigen, ohne Blattstile
Wenn jemand, weiß, was das für eine Art sein könnte, wär das echt super!

So, und nun weiß ich nicht, wie ich weiter machen soll. Die beiden stecken in ziemlich feuchter, etwas matschiger Erde, jeweils in einer kleinen rechteckigen Schale. Ich habe Bonsaierde und eine Schere gekauft und wollte mal fragen, ob es sinnvoll ist, die Erde zu wechseln und die Wurzeln ein wenig zu schneiden!???

Außerdem würde ich den einen gerne um 90 Grad drehen. Dann passt er aber leider nicht mehr in die Schale, weil das Wurzelgeflecht dann wahrscheinlich zu breit ist. Kann ich das an der Seite abschneiden?

Und die beiden sind auch etwas kreuz und quer gewachsen und sehen deshalb ziemlich struppig aus. Ich würde sie darum gerne in die richtige Form bringen. Ich habe gelesen, man soll einen Blattschnitt machen, damit man besser gestalten kann. Soll ich das machen? Irgendwie hab ich Angst, dass dann kein Blatt mehr wächst. Wie lange dauert es, bis die Blätter nachkommen?


Wäre echt total super, wenn mir jemand helfen könnte!!
Vielen, vielen Dank schonmal!

LG Lissy
 Re: Anfänger braucht Hilfe! 21.07.2006 (08:42 Uhr) christophII
Hi Lissy
Schau dir mal Bilder von chinesischen Ulmen (Ulmus parvifolia) an.. viellecht ist der unbekannte Baum eine Ulme.

Diese pampige Erde ist sehr wohl ein Problem auf längere Zeit.. achte vorerst darauf, dass sie immer etwas antrocknet bevor du wieder giesst ( giesse kräftig bis wasser aus den Löchern fliesst, dann nach 5 min nochmals), sonst stehen die Bäume zu nass und werden bald Probleme haben.
Theorethisch kannst du beide Bäume umsetzen, aber! schneide und verletze jetzt keine Wurzeln... bei dieser Hitze braucht der Baum sie. als Anfänger würde ich jetzt davon eher abraten.
Ich würde mir 2 neue etwas grössere Töpfe besorgen und sie umsetzen, sobald es nicht mehr so warm ist, also irgenwann im Herbst und das auch nur weil du nicht winterharte Bäume (indoors)hast. d.h. erde gut antrocknen lassen.. baum vorsichtig raus, dann vielleicht in einem Wasserbad oder mit der Duschbrause vorsichtig etwas alte Erde wegwaschen und einfach wieder in "gute" erde pflanzen...

Zur Gestaltung... pflege die Bäume jetzt mal normal, etwas düngen... wenn sie gut treiben kannst du ja mal Triebe auf 1-3 Blätter zurückschneiden, aber entlaube die Bäume nicht..

Blattschnitt wird vorallem gemacht um kleinere Blätter zu bekommen und auch um die Verzweigung zu fördern... aber dazu muss der Baum sehr gesund sein.

Ein Tip: mache nicht zuviel.. oft werden die ersten Bäume zu tode gepflegt. Beobachte wie sich die Bäume verhalten

Gruss
christoph

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Bonsai-Info-Archiv". Die Überschrift des Forums ist "Bonsai-Info-Archiv".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Bonsai-Info-Archiv | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.