plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

29 User im System
Rekord: 181
(08.03.2018, 04:00 Uhr)

 
 
 Bonsai-Info-Archiv
  Suche:

 Anfängerin 11.05.2001 (19:46 Uhr) Gabi
Kann ich auch aus einer einheimischen Kastanie einen Bonsai züchten/erziehen? Ich habe die Kastanie in normale Anzuchtserde gelegt, jetzt ist ein Spross herausgewachsen, der etwa 20 cm mißt. Kann dies jemals eine "Bonsai-Kastanie" werden? Ich bitte meinen ungelenken Sprachstil zu entschuldigen, aber ich habe mich leider noch nie mit der Bonsai-Ideologie befaßt. Trotzdem ist meine Frage ernst gemeint, wenn sie aber völliger Quatsch ist, bitte ich auch um Rückmeldung. Danke Gabi
 Re: Anfängerin 13.05.2001 (12:43 Uhr) Thomas P.
Hallo Gabi,
Einen Bonsai kann man aus fast allen Bäumen ziehen.
Kastanien haben nur recht große Blätter und große
Internodien (Astabstände), sodaß nur für größere
Bonsaiab 80 cm ein ansprechendes Bild ergeben.
Um aus Deinem Sämling ein ahnsehnliches Bäumchen zu machen,
wird es 10 Jahre dauern. Im Anhang findest Du Links zu
Kastanie und Bonsai.
Für den Anfang würde ich es mit einfacheren Bäumen versuchen, z.B. mit Ulmen oder Ahorn. Ist kein Bonsai-
händler in der Nähe, wo Du ansprechende Jungpflanzen auch
preiswert bekommst, schau Dich mal in einer Baumschule um.
Dort findest Du Kübelpflanzen, die schon nach etwas aussehen und Du in zwei bis drei Jahren schon ein ansprechendes Bäumchen gestalten kannst.

viel Erfolg
Thomas
http://www.bonsai.org/galerie97/s_33_u.shtml [Link entfernt, weil Linkziel leider nicht mehr verfügbar]
http://www.yamadori-bonsai.de/d/05/Art/Aeh.htm [Link entfernt, weil Linkziel leider nicht mehr verfügbar]

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Bonsai-Info-Archiv". Die Überschrift des Forums ist "Bonsai-Info-Archiv".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Bonsai-Info-Archiv | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.