plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

83 User im System
Rekord: 181
(08.03.2018, 04:00 Uhr)

 
 
 Bonsai-Info-Archiv
  Suche:

 Anfrage schnitt 14.07.2004 (16:14 Uhr) Martin B.
Guten Tag alle zusammen

THX im vorraus für eure Hilfe:
Ich habe vor einiger Zeit einen Junischnee geschenkt bekommen und nun wächst und wächst er. Jetzt ist es an der zeit (denke ich )ihr etwas zurechtzuschneiden.
Das bringt mich zu meiner Frage.Da ich mit dem beschneide noch keine Erfahrung habe.
Ich habe mich etwas eingeleben und demzufolge muss ich Triebe mit 3-4 Blättern auf 1-2 Blätter kürzen. ich verstehe das nicth ganz muss ich nur die Blätter schneiden oder beim zweig zum Schnitt ansetzen?
Wenn einer eine gute oder bessere Idee hat würde ich mich über seine antwort freuen.
Also meine frage ganz kurz:Wie schneide ich mein Junischnee?

Mfg Martin
 Re: Anfrage schnitt 15.07.2004 (23:13 Uhr) Uwe Harwardt
Hallo Martin,

> Ich habe mich etwas eingeleben und demzufolge muss ich
> Triebe mit 3-4 Blättern auf 1-2 Blätter kürzen. ich
> verstehe das nicth ganz muss ich nur die Blätter
> schneiden oder beim zweig zum Schnitt ansetzen?

Stimmt, Du mußt den Zweig schneiden. Es würde ja nichts bringen, einfach den Zweig zu entlauben. Geschnitten wird, damit die Zweige nicht immer länger werden und dadurch das Gesamtbild der Krone komplett zerstören.

Aber Du solltest nicht einfach nun die Blätter jedes Zweiges abzählen, um danach zu entscheiden, wo zu schneiden ist. Vielmehr geht es darum, durch den Schnitt (in diesem Fall ein Erhaltungsschnitt) die Form der Baumkrone zu erhalten. Also mehr sehen als zählen!

Ein Zweig, der nicht geschnitten wird, verzweigt sich (erstmal) nicht weiter, sondern wird länger und dicker. Wenn Du aber abschneidest, werden aus den Achseln der stehengebliebenen Blätter neue Zweige wachsen und die Krone somit dichter.

Deshalb solltest Du einen Zweig erst kürzen, wenn er mindestens 4-5 Blätter hat, dann aber mindestens 1-2 Blätter stehen lassen. Läßt Du nämlich nur einen Zweigstummel ohne ein Blatt daran stehen, wird dieser Stummel absterben und sich weder verzweigen noch jemals wieder neue Blätter bekommen.

Naja, etwas kurz und auch nicht ganz exakt dargestellt, aber ich hoffe, Du verstehst nun, worum es geht...

Viel Spaß bei der Arbeit - und achte auf das richtige Werkzeug

Uwe
 Re: Anfrage schnitt 16.07.2004 (16:30 Uhr) Martin B.
ja danke uwe,
ich habe genau dein aussagen auch bei einem händler nachgefragt^^.
ich bin erst msl langsan an die sache mit einem testschnitt herangegangen mal sehen wie sich das entwickelt.

thx thx thx martin
 Antwort Schnitt 16.07.2004 (21:18 Uhr) Uwe Harwardt
Hi Martin,

> ich habe genau dein aussagen auch bei
> einem händler nachgefragt^^.

das freut mich, da habe ich ja mal wieder Recht gehabt ;)

> thx thx thx

Einmal reicht! Und kein Problem, wir antworten gern - wenn wir können. Sonst würden wir dieses Forum ja nicht betreiben.

Ich wünsch' Dir weiterhin viel Spaß und hoffe, daß Du uns treu bleibst

Uwe
 Re: Antwort Schnitt 14.09.2004 (13:40 Uhr) Kashia
Hi Uwe !
Danke für die Beschreibung zum schneiden .
Jetzt habe sogar ich das verstanden . :-))) Au vielen anderen Seiten hab ich da nur chinesisch verstanden .
Gruss
Kashia

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Bonsai-Info-Archiv". Die Überschrift des Forums ist "Bonsai-Info-Archiv".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Bonsai-Info-Archiv | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.