plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

71 User im System
Rekord: 464
(08.04.2021, 06:23 Uhr)

 
 
 Bonsai-Info-Archiv
  Suche:

 Anzucht 22.04.2003 (18:21 Uhr) Lisa
Kann man Bonsaibäume anzüchten?
Also ich meine jetzt aus Samen, oder Zwiebel oder aus was halt immer sie wachsen?
Könnt ihr mir da weiterhelfen?
 Re: Anzucht 22.04.2003 (19:51 Uhr) Beppo
Hi Lisa

> Kann man Bonsaibäume anzüchten?
> Also ich meine jetzt aus Samen, oder Zwiebel oder aus was
> halt immer sie wachsen?
> Könnt ihr mir da weiterhelfen?

Anzüchten im Sinne von angezüchteten Eigenschaften eigentlich weniger. Denn Bonsai sind vom Erbmaterial her ganz normale Bäume. Du kannst also problemlos einen Kirschkern einpflanzen und den daraus wachsenden Baum als Bonsai gestalten. Zum Bonsai wird der Baum nicht durch die Aussaat, sondern durch die beständige Gestaltung der Pflanze durch den Menschen.

Wenn Du eine absolute Anfängerin bist, solltest Du viel besser mit einer Jungpflanze beginnen. Sonst hast Du in drei Jahren keine Lust mehr. In guten Bonsai-Handlungen bekommst Du junge Bäume im Alter von 3 bis 5 Jahren. Das sind natürlich noch keine Bonsai, aber der Gärtner hat schon ein wenig geschnitten, daß die Kleinen nicht unkontrolliert in die Höhe schießen. Da hast Du dann bereits einen Stamm und einige Äste - den Rest mußt Du dann selber machen. Nimm Dir einfach mal 10 Jahre Zeit.

Wo würdest Du Deinen Bonsai denn hinstellen wollen? Hast Du einen Garten? Oder einen Balkon? Oder Wintergarten? Oder muß er auf die Fensterbank? Danach richtet es sich, welche Pflanze geeignet ist.

Also, wenn Du einen Garten hast, kannst Du vielleicht eine Hainbuche nehmen. Daraus werden üblicherweise Hecken gepflanzt. So eine Pflanze gibt es in der Baumschule für ein paar Euro - dann sind sie etwa 40cm hoch und stehen in einem Plastiktopf. Suche einen netten Platz nicht in der knalligen Mittagssonne und Du kannst anfangen. Hainbuchen sind ziemlich robust und vertragen den Schnitt recht gut. Du kannst die Äste wegschneiden, die nicht richtig nach Bonsai aussehen. Dann beobachte, wie sich neue Zweige bilden und die Krone weiter verzweigt. Und dann schneidest Du wieder. Wird wohl kein richtiges Kunstwerk werden, aber Du kannst direkt damit anfangen, den Baum zu gestalten. Nach kurzer Zeit bekommst Du mehr und mehr Gefühl für das, was Du tust - und teuer ist es auch nicht. Macht aber süchtig! Im nächsten Jahr suchst Du dann eine schöne Schale aus, das richtige Werkzeug will auch angeschafft werden, es kommen noch zwei andere Pflanzen dazu... Willkommen im Club!

Und besuche jede Ausstellung, die in Deiner Nähe zu finden ist. Das schult den Blick!

Jetzt habe ich die ganze Zeit geschrieben, aber Deine eigentliche Frage gar nicht beantwortet: Können wir weiterhelfen? Das versuchen wir zumindest! Mal klappt es besser, mal schlechter. Heilen können wir Dich auf keinen Fall, wenn Du Dich mit dem Bonsai-Virus infiziert hast. Aber wir werden Dir immer wieder erklären, daß es gar nicht so schlimm ist ;-)

Beppo

Beppo

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Bonsai-Info-Archiv". Die Überschrift des Forums ist "Bonsai-Info-Archiv".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Bonsai-Info-Archiv | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.