plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

48 User im System
Rekord: 140
(29.03.2020, 15:52 Uhr)

 
 
 Bonsai-Info-Archiv
  Suche:

 Baggersee 23.04.2003 (21:00 Uhr) Marvin
hallö!
Und schon wieder muss ich eine frage loswerden!:)
Da mein Regenwasser im moment bei mir Mangelware ist will ich das Waser zum gießen meiner Bonsais aus einem Baggersee nehmen der ganz bei mir in der Nähe ist.
Ist das in Ordnung?

MFG
Marvin
 Re: Baggersee 27.04.2003 (16:35 Uhr) KenshinSai
Das ist mal ne ungewöhnliche Frage!
Naja, das hängt sicherlich von dem Baggersee ab...
Wenn der wirklich nur durch Regenwasser gefüllt wurde, dann dürfte's doch sicherlich keine Probleme geben...?!
Ansonsten reicht dein mangelndes Regenwasser ja vielleicht aus, wenn du's mit Leitungswasser versetzt?!
Dürften die Bonsais eigentlich verkraften!
Ansonsten einfach ausprobieren. Wenn es den Bäumchen nicht gut tut, werden sie dir das schon mitteilen ;)
Kenshin
 Re: Baggersee 29.04.2003 (17:37 Uhr) §Marvin§
Holli Hallo!
Na, im Sommer wird darin geschwommen und was ich glaube ist, dass der See sein Wasser auch zum Teil aus dem Kanal bezieht. Eine unterirdische verbindung oder so!?
Wäre das dann wohl immer noch in Ordnung?
Ich Frage so viel weil ich ganz sicher gehen will!
MFG:
Marvin
 Re: Baggersee 29.04.2003 (17:53 Uhr) KenshinSai
Ich glaube ganz sicher kannst du dir da nie sein... außer du weißt WO das Wasser her kommt! Und keiner hier im Forum kann besser rausfinden, wie verseucht das Wasser in dem Baggersee ist, als du! ;)
Da irgendwelche Abfälle, die im Wasser sein könnten auch deine Bonsais schädigen können, brauch dir sicherlich keiner sagen! Ob sie's tatsächlich tun, mußt du ausprobieren!
Ich persönlich rate dir, das Wasser da nicht zu holen denn:
Entweder es schwimmt noch irgendwas drin, wenn es schon von irgendwo reingepumpt wird, und wer weiß, was das alles ist!?
Oder das Wasser wurde bereits aufbereitet und im Zuge der chemischen Aufbereitung mit irgendwelchen Stoffen verstetzt, wo du wiederum auch nicht weißt, was es ist und wie sie wirken!
Also, such dir am besten eine andere Bezugsquelle!
... und das möglichst schnell, denn wenn du deine Bonsais schon seit Anfang dieser Diskussion aus Zweifel nicht mehr gegossen hast, dann wird's höchste Zeit :)
Auch wenn das vielleicht nicht die Hilfe bedeutet, die du dir erwünscht hast, hoffe ich, ich konnte dir trotzdem irgendwie weiterhelfen!

Kenshin
 Re: Baggersee 29.04.2003 (18:07 Uhr) Heinz Kohls
Hallo Leute!

Interessant dürfte sein, was für Bodenschichten mit dem Baggern erreicht werden. Handelt es sich besipielsweise um einen stark kalkhaltigen Boden, so dürfte das Wasser des Sees wahrscheinlich einen hohen PH-Wert aufweisen. Da müsste man dann mal gucken, ob der Baum das verträgt oder nicht.
Ansonsten beziehen die Baggerseen fast immer ihr Wasser direkt aus dem Grund, da die Baggerarbeiten bis unter den Grundwasserspiegel ausgeführt wurden. (So sind die Seen erst entstanden)

So, ich hoffe ich konnte helfen,

mfG,
Heinz
 Re: Baggersee 06.05.2003 (15:52 Uhr) Unbekannt
hallo!
Ihr konntet mir alle sehr weiterhelfen!
Aber ich glaub ich lass das lieber mit dem wasser aus dem Baggersee!
Gruß!
Marvin
 Re: Baggersee 18.06.2003 (15:37 Uhr) Pilou
Kann man nicht auch Vittel oder Evian Wasser nehmen? Mach ich zumindest.

Pilou
Zuletzt geändert von Pilou am 18.06.2003 um 15:42 Uhr.
 Re: Luxuswässerchen 18.06.2003 (19:14 Uhr) ANINA
> Kann man nicht auch Vittel oder Evian Wasser nehmen? Mach
> ich zumindest.
>
Salut Pilou,

tja - was uns von innen heraus schön und fit macht, wird den Pflanzen schon nicht weh tun.
Evian, Vittel.. bestimmt o.k. - für die Pflanzen meine ich.
Ich wäre ziemlich schnell pleite..

Ich weiß ja nicht, warum Du Dich für diese Luxusvariante entschlossen hast.
Sollte es wegen dem miesen Leitungswasser (vor allem zu kalkhaltig) sein, gibt es ja ne Alternative:

Entweder Regenwasser
Oder Du machst das Wasser mit Torf weicher: 5 handvoll Torf in einen Leinenbeutel (Nylonstrumpf tuts auch) und in eine 5-Liter Gießkanne mit normalem Leitungswasser hängen.
Über Nacht drinn lassen, am nächsten Morgen hast Du superweiches Wasser. Bekommt den Pflanzen prima.
Den Torf kannst Du zwar nur einmalig benutzen, aber immer noch billiger als die Mineralwässerchen
Nur... falls Dir mal die Teuros für das Luxuswasser knapp werden..

Grüße,

Anina

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Bonsai-Info-Archiv". Die Überschrift des Forums ist "Bonsai-Info-Archiv".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Bonsai-Info-Archiv | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.