plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

63 User im System
Rekord: 140
(29.03.2020, 15:52 Uhr)

 
 
 Bonsai-Info-Archiv
  Suche:

 Bonsai fast tot!! 12.10.2007 (22:57 Uhr) Telli
Hallo
ich habe vor einer Woche einen Bonsai von einem Freund bekommen allerdings hat der Bonsai schon keine Blätter mehr. Ich hab ihn auf mein Fensterbank gestellt (richtung osten) und ich weiß nicht ob er das überlebt.
Was für eine Bonsaiart das ist weiß ich allerdings auch nicht dar er keine Blätter mehr hat und ich wollte euch fragen ob das sinnlos ist oder ob er noch eine Chance hat?
 Re: Bonsai fast tot!! 13.10.2007 (09:44 Uhr) Uwe Harwardt
Hallo Telli,

ohne Wissen um die Art des Baumes kann diese Frage niemand beantworten.

Es ist inzwischen herbstlich geworden und einige Bäume haben ihr Laub abgeworfen. Bald werden fast alle Laubbäume in unseren Gärten und Parks vollständig kahl sein. Das ist vollkommen normal, denn sonst hätten sie im Winter keine Chance. Im Frühling werden neue Blätter sprießen...
Sollte Dein Bonsai nun ein Outdoor sein, wäre die von Dir beschriebene Erscheinung ein normaler Vorgang, eventuell ein wenig früh im Jahreslauf, aber kaum besorgniserregend.

Bei Indoor sieht die Angelegenheit etwas anders aus. Die meisten von ihnen, besonders die mit tropischer Herkunft, sind immergrün. In einem derartigen Fall deutet ein vollständiger Blattverlust oftmals auf einen schweren Pflegefehler hin.
Nun sind die Prognosen in diesen Fällen sehr unterschiedlich: Ein Ficus beispielsweise ist recht robust und wird sich nicht selten erholen, auch wenn es Wochen und sogar Monate dauern kann, bis er erneut Blätter bekommt. Bei Serissa oder Ligustrum sinensis allerdings käme das einem kleinen Wunder gleich...

Möglicherweise kannst Du Dich ja noch erinnern, wie die Blätter ursprünglich ausgesehen haben. Dann solltest Du Bilder im Web betrachten und versuchen, Deinen Baum zumindest annähernd zu bestimmen.

In der Zwischenzeit wäre ein Standort ohne Zugluft, mit reichlich Licht aber ohne hohe Temperatur nicht die schlechteste Wahl. Die Erde solltest Du nur ganz leicht feucht halten, auf keinen Fall zuviel gießen!

Uwe
 Re: Bonsai fast tot!! 13.10.2007 (12:47 Uhr) Telli
Also ich hab mich mal im internet um geguck und die Blätter die an der Erde ligen sehen so aus wie die von einem Ulmus.
 Re: Bonsai fast tot!! 16.10.2007 (20:45 Uhr) Uwe Harwardt
Hallo Telli,

dann solltest Du Deinen Bonsai auch wie Ulmus parvifolia pflegen.

Stelle ihn an einen relativ kühlen Standort, also auf keinen Fall über die Heizung. Angebracht sind eventuell das Treppenhaus oder ein ungeheiztes Schlafzimmer. Der Platz sollte möglichst hell sein, eine Fensterbank gen Osten oder Westen wäre eine gute Wahl. Der Bonsai sollte, solange er keine Blätter hat, nur leicht feucht gehalten werden, gedüngt wird erst wieder im zeitigen Frühjahr. Vermeide Zugluft und schau gegentlich nach Spinnmilben oder anderen Schadinsekten.

Mit etwas Glück treibt er im zeitigen Frühjahr wieder aus und dann ist in den wärmeren Monaten auch ein Standort im Freien angebracht.

Uwe

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Bonsai-Info-Archiv". Die Überschrift des Forums ist "Bonsai-Info-Archiv".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Bonsai-Info-Archiv | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.