plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

21 User im System
Rekord: 181
(08.03.2018, 04:00 Uhr)

 
 
 Bonsai-Info-Archiv
  Suche:

 Carmona verliert Blätter 09.02.2004 (10:17 Uhr) Axel
Hi,
ich habe mir vor ca. einem Jahr eine Carmona gekauft und bis vor kurzem ist sie sehr schön und gesund gewachsen. Allerdings wurde die Schale, in der sie stand auf Dauer zu klein und deshalb habe ich beschlossen sie umzutopfen. Bei der Gelegenheit habe ich natürlich auch gleich neue Erde gekauft (Bonsai Erde im Pflanzen Fachgeschäft) nach dem Umtopfen zeigten sich ca. 3 Wochen lang keine Veränderungen. Aber seither verliert der Baum zusehens Blätter, die sich erst gelb färben, anschliessend schwarze Ränder bekommen, austrocknen und letztlich abfallen. Allerdings treiben noch neue Blätter aus, die sich dann allerdings genau so verhalten. Da sich dieser Zustand nun schon seit ca. 8 Wochen nicht gebessert hat, wollte ich nun hier nach Rat fragen. Der Baum steht an einem Fenster und wird zusätzulich mit einer speziellen Lampe beschienen (gleiche Bedingungen wie vor dem Umtopfen). Nun wollte ich fragen, ob hier vielleicht jemand eine Idee hat auf welches Problem die Krankheitssymtome hinweisen bzw. was ich ändern könnte. Offenbar scheint dem Baum die Erde nicht gut zu tun oder das Umtopfen hat ihm geschadet. Vielleicht hat er auf Pilzbefall an den Wurzeln? ich will ihn aber nicht unnötig ausheben und nur im Notfall erneut umtopfen, da dies jedesmal ein ungeheurer Stress für die Pflanze ist. Deshalb will ich hier erstmal ein paar Meinungen einholen. Wenn jemand weiterweiss wäre ich sehr dankbar!
Vielen Dank

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Bonsai-Info-Archiv". Die Überschrift des Forums ist "Bonsai-Info-Archiv".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Bonsai-Info-Archiv | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.