plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

23 User im System
Rekord: 181
(08.03.2018, 04:00 Uhr)

 
 
 Bonsai-Info-Archiv
  Suche:

 Dreispitzahorn 29.07.2001 (18:51 Uhr) Peter
Ich habe mir in diesem Frühjahr einen ca. 3-4J. alten Dreispitzahorn (die neuen Blätter sind anfangs rot, werden dann grün)gekauft. Er hatte von Anfang an einen grauen Belag, den ich für Kalkablaberungen vom Sprühwasser gehalten habe. Nach einer Weile wurden einig Blättchen welk, also habe ich auf Mehltau getippt und dagegen gespritzt. Es hat sich aber nichts geändert. Ich habe dann kurzerhand einen Blattschnitt vorgenommen. Jetzt treibt er jede Menge Blätter, die aber alle völlig verkrüppelt sind.
Hat jemand eine Ahnung, was da passiert ist?
 Re: Dreispitzahorn 06.08.2001 (19:55 Uhr) Peter Quabeck
> Ich habe mir in diesem Frühjahr einen ca. 3-4J. alten
> Dreispitzahorn (die neuen Blätter sind anfangs rot,
> werden dann grün)gekauft.
Dann ist es ein Roter jap. Ahorn. Kein Dreispitzahorn.
> Er hatte von Anfang an einen
> grauen Belag, den ich für Kalkablaberungen vom
> Sprühwasser gehalten habe. Nach einer Weile wurden einig
> Blättchen welk, also habe ich auf Mehltau getippt und
> dagegen gespritzt. Es hat sich aber nichts geändert. Ich
> habe dann kurzerhand einen Blattschnitt vorgenommen.
> Jetzt treibt er jede Menge Blätter, die aber alle völlig
> verkrüppelt sind.
> Hat jemand eine Ahnung, was da passiert ist?
Das ist Mehltau! Verwende als Pflanzenschutzmittel Saprol F! Alle 14 Tage sprühen
bis zum Herbst. Dann im Frühjahr kurz nach dem Austrieb 2-3 mal sprühen!
So dürftest du den Mehltau in den Griff bekommen.

Gruß Peter v. Bonsaiweb.de

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Bonsai-Info-Archiv". Die Überschrift des Forums ist "Bonsai-Info-Archiv".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Bonsai-Info-Archiv | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.