plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
AGB
Hilfe

117 User im System
Rekord: 181
(13.02.2018, 10:21 Uhr)

 
 
 Bonsai-Info-Archiv
  Suche:

 erstversuch 26.11.2000 (14:21 Uhr) Valenzia
hallo bonsai-freunde,

ich glaube, ich habe mir einen bonsai gekauft *g .. bin der absolute neuling und habe noch keine ahnung, was ich nun machen muss. bei dem bonsai (?) soll es sich um einen Rot- bzw. Weissdorn handeln.
kann mir jemand nützliche tipps geben? mein besonderer favorit ist der chin. wacholder. kann ich mir den als anfänger schon zulegen, oder fordert das besondere erfahrung?
ich bedanke mich im voraus für hoffentliche zahlreiche antworten
val
 Re: erstversuch 26.11.2000 (18:27 Uhr) Peter Quabeck
Hallo,

Der Weiß, oder auch der Rotdorn sind ansich einfach zu pflegen. Probleme können lediglich
im Pflanzenschutzbereich durch Spinnmilben, Läuse und Mehltau entstehen. Den Weißdorn
würde ich im Winter etwas geschützt aufstellen und nicht allzusehr starken Frösten aussetzten.
In der Schale ist er etwas empfindlich.
Einen Weißdorn kannst du in eigendlich alle Bonsaiformen gestalten.  Da ist aber durch den
sparrigen Wuchs nicht ganz einfach. Schau dir die Pflanze an, und versuche ihr nichts aufzuzwingen.
Es gelten auch hier die allgemeinen Regeln zur Bonsaigestaltung.  Den im Herbst auftretenden
Beerenschmuck, solltst du allerdings entfernen, damit die ganze Kraft in das Holz geht.

Viel Spass mit deinem Bonsai und picke dich nicht so oft an seinen Dornen :-))

Gruß
Peter
 Re: erstversuch 27.11.2000 (22:22 Uhr) Uwe
Hallo,

über den Weißdorn weißt jetzt ja fast alles. Bleibt höchstens noch anzufügen, dass ich persönlich es gut finde mit Laubbäumen anzufangen.
Schau Dich im Internet um, sammle so viele Informationen wie möglich und belasse es vorerst bei einem Baum.
Über den Winter kannst Du Dir mit diesen Info's Gedanken über Dich und Bonsai machen. Da ist ja einiges zu beachten, Platz, Zeitaufwand, etc..
Wenn Dich das alles noch nicht abgeschreckt hat, würde ich zu einem Buchkauf raten. z.Bsp. BLV Bonsaihandbuch, Bonsai aus heimischen Bäumen und Sträuchern o.ä. Aber, wie auch bei Bäumen, nichts kaufen, nur weil es Dir empfohlen wird, es muß Dich ansprechen, nur dann macht es Sinn.
Im zeitigen Frühjahr solltest Du soweit möglich einen oder besser mehrere Bonsaihändler besuchen. Wohlgemerkt besuchen, nicht leerkaufen :-). Rede mit den Leuten, sammle Informationen. Meide Händler, die Dir Serissa oder Carmona als Anfängerbaum aufdrehen wollen.
Das wärs eigentlich für den Anfang.
Ach ja, kleiner Tip noch. Jeden der irgendwie nach Bonsai aussieht, solltest Du ohne Hemmung Löcher in den Bauch fragen.
Gruß
Uwe

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Bonsai-Info-Archiv". Die Überschrift des Forums ist "Bonsai-Info-Archiv".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Bonsai-Info-Archiv | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.