plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

86 User im System
Rekord: 181
(08.03.2018, 04:00 Uhr)

 
 
 Bonsai-Info-Archiv
  Suche:

 Feuerdorn > Outdoor ??? 19.10.2006 (14:15 Uhr) point-S
Hilfe ! Ich als blutiger Anfänger habe einen (angeblichen) Indoor, der als Feuerdorn gekennzeichnet ist, geschenkt bekommen. Nach meinen Rescherchen ist das aber wiedersprüchlich, denn a)wenn die Bezeichnung richtig ist, ist er ein Outdoor oder b) wenn er ein Indoor ist, dann ist die Bezeichnung falsch. Ich brauche jetzt Eure Hilfe, denn sein derzeitiger Standort (beschattete Terasse) wird nachts immer kälter. Ich habe mal ein Bild gemacht, woraus ihr hoffentlich etwas erkennen könnt. Definitiv hat das Bäumchen keine Stacheln.  Vielen Dank.













Zuletzt geändert von point-S am 19.10.2006 um 19:33 Uhr.
 Re: Feuerdorn > Outdoor ??? 20.10.2006 (00:02 Uhr) Uwe Harwardt
Vom Feuerdorn, Pyracantha, sind mehrere Arten bekannt, davon sind P. coccinea, P. angustifolia und P. crenulata wohl die bekanntesten. Auch wurden zahlreiche Sorten aus diesen Wildformen gezüchtet.

Im allgemeinen läßt sich sagen, daß die eigentlichen Arten etwas frostempfindlicher sind als die Zuchtformen, welche hierzulande gern als einzelne Sträucher oder Hecken in Parks und Gärten angepflanzt werden.

Die Bezeichnung »Indoor« ist ein wenig irreführend, aber es wäre nicht verkehrt, einen Pyracantha coccinea als Kalthaus-Bonsai zu bezeichnen. Lange und harte Winter verträgt ein Feuerdorn-Bonsai nicht besonders gut, zumindest ein ordentlicher Schutz vor sehr starkem Frost ist das Mindeste, was man ihm bieten sollte. Besser wäre eine Überwinterung im Kalthaus, also sehr hell bei einer Temperatur von knapp über dem Gefrierpunkt bis etwa maximal 10°C. Dazu eignet sich ein kühler Wintergarten, aber auch ein Standort an einem Fenster im Treppenhaus. Die derzeitigen Außentemperaturen sollten dem Baum keine Probleme bereiten, mit Beginn der ersten Nachtfröste wäre ein Umzug aber angebracht.

Uwe
 Re: Feuerdorn > Outdoor ??? 22.10.2006 (21:09 Uhr) Uwe Harwardt
Ich habe mal bei den Pflegetips für Bonsai etwas zu Feuerdorn geschrieben.

Vielleicht hilft es ja etwas weiter
 Re: Feuerdorn > Outdoor ??? 23.10.2006 (07:53 Uhr) point-S
> Ich habe mal bei den Pflegetips für Bonsai etwas zu
> Feuerdorn geschrieben.
>
> Vielleicht hilft es ja etwas weiter

Hallo Uwe,
erstmal vielen Dank für die Hilfe bei meinen ersten Schritten und die guten Tipps.
Ich bin aber immer noch skeptisch, daß des Bäumchen wirklich ein Feuerdorn ist und habe nochmal ein Bild, woraus man die Blätter besser erkennen kann, gemacht. Da die Blattform auch nichts mit den Blättern der normalen Sträucher gemein hat und auch keine Dornen vorhanden sind, könnte es evtl. doch ein Indoor sein ??

Grüße...Klaus

Zuletzt geändert von point-S am 23.10.2006 um 07:57 Uhr.
 Re: Feuerdorn > Outdoor ??? 23.10.2006 (21:14 Uhr) Uwe Harwardt
Hallo Klaus,

ich teile Deine Vermutung, daß es sich nicht um einen Feuerdorn handelt, dafür sind die Blätter viel zu stark gezahnt.

Wie groß sind die Blätter eigentlich? Das Bild läßt keinen Größenvergleich zu.

Sind sie wechselständig oder gegenständig (wachsen sie abwechselnd nach links und rechts oder immer gleich zwei von einem Punkt aus nach beiden Seiten)? Auf dem Foto scheinen sie gegenständig zu sein. Bei wechselständigen Blättern würde ich auf Ulmus parviflora oder Zelkova serrata tippen... Obwohl, dafür scheinen die Blätter auch wieder nicht spitz genug zu sein...

Wie sieht die Rinde des Baumes aus? Ist sie glatt oder hat sie Längsfurchen oder andere Besonderheiten? Welche Farbe? Eher braun oder grau?...

Am einfachsten wäre es natürlich, wenn Du Deinen Bonsai zu einem Fachhändler trägst und nachfragst.

Oder schau Dir mal viele Fotos an, die Blätter im Original hast Du ja vor Augen.

Ein Foto von Ulmus parviflora habe ich auch noch:



Uwe
Zuletzt geändert von Uwe Harwardt am 23.10.2006 um 22:40 Uhr.
 Re: Feuerdorn > Outdoor ??? 24.10.2006 (08:14 Uhr) point-S
> Hallo Klaus,
>
> ich teile Deine Vermutung, daß es sich nicht um einen
> Feuerdorn handelt, dafür sind die Blätter viel zu stark
> gezahnt.
>
> Wie groß sind die Blätter eigentlich? Das Bild läßt
> keinen Größenvergleich zu.  >> ca. 2 cm lang /ca. 1 cm breit.
>
> Sind sie wechselständig oder gegenständig (wachsen sie
> abwechselnd nach links und rechts oder immer gleich zwei
> von einem Punkt aus nach beiden Seiten)? Auf dem Foto
> scheinen sie gegenständig zu sein. Bei wechselständigen
> Blättern würde ich auf Ulmus parviflora oder Zelkova
> serrata tippen... Obwohl, dafür scheinen die Blätter auch
> wieder nicht spitz genug zu sein... >> sie sind gegenständig und haben vorne kleine Zacken (7-9 Stück)
>
> Wie sieht die Rinde des Baumes aus? Ist sie glatt oder
> hat sie Längsfurchen oder andere Besonderheiten? Welche
> Farbe? Eher braun oder grau?... >> dunkelgrün/braune, raue, leicht längs gefurchte Rinde, teileise gerissen.
>
> Am einfachsten wäre es natürlich, wenn Du Deinen Bonsai
> zu einem Fachhändler trägst und nachfragst. >> das mache ich jetzt auchzt !
>
> Oder schau Dir mal viele Fotos an, die Blätter im
> Original hast Du ja vor Augen. >> habe ich schon gemacht, nichts gefunden und deshalb Dein Forum genutzt.
>
> Ein Foto von Ulmus parviflora habe ich auch noch: >> ist nicht identisch.
>
>
>
> Uwe

Hallo Uwe,

ich habe es einfach dazwischen geschrieben.

Vielen Dank
Klaus
 Re: Feuerdorn > Outdoor ??? 24.10.2006 (22:24 Uhr) der Beppo
Hi Klaus,

könnte ggf. irgend ein Ilex sein, eventuell vomitoria?

Hier ist ein Bild:

http://www.floridanature.org/species.asp?species=Ilex_vomitoria

Das hat aber nicht nur ganz vorn Zacken...
 Re: Feuerdorn > Outdoor ??? 27.10.2006 (09:48 Uhr) point-S
> Hi Klaus,
>
> könnte ggf. irgend ein Ilex sein, eventuell vomitoria?
>
> Hier ist ein Bild:
>
> http://www.floridanature.org/species.asp?species=Ilex_vom
> itoria
>
> Das hat aber nicht nur ganz vorn Zacken...

Danke, ist leider nicht zutreffend. Werde mich am Wochenende im Fachgeschäft schlau machen. Ich gehe davon aus, daß es eine Ulmen-Art ist.

Danke


 Re: Feuerdorn > Outdoor ??? 16.11.2006 (23:19 Uhr) Mollm
Hallo Klaus,

hat schon mal jemand auf Carmona getippt? Wie hoch ist der Jackpot?

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Bonsai-Info-Archiv". Die Überschrift des Forums ist "Bonsai-Info-Archiv".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Bonsai-Info-Archiv | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.