plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

21 User im System
Rekord: 140
(29.03.2020, 15:52 Uhr)

 
 
 Bonsai-Info-Archiv
  Suche:

 Ficus Retusa -Standort 20.04.2004 (16:20 Uhr) Sebi
Ich habe gelesen dass Ficus Retusa keinen ständigen wohungsaufenthalt vertragen. Stimmt das??

Sebi
 Re: Ficus Retusa -Standort 20.04.2004 (20:58 Uhr) Uwe Harwardt
Hallo Sebi,

nein, das ist nicht richtig. Du kannst Ficus retusa problemlos auch ganzjährig im Zimmer stehen lassen, mußt allerdings darauf achten, daß er nicht in der prallen Mittagssonne steht. Das ist auch hinter einer Scheibe nicht besonders gut. Über eine leichte Erhöhung der Luftfeuchtigkeit freut sich übrigens jeder Ficus. Dies erreichst Du dadurch, daß Du den Baum samt Schale auf ein großes Tablett mit feuchtem Hydro-Granulat oder ähnliches stellst. Nur darf im Tablett niemals soviel Wasser stehen, daß es bis zum unteren Rand der Schale reicht. Sonst besteht die Gefahr, daß das Wasser durch die Abflußlöcher aufsteigt und das Substrat in der Schale vollkommen durchnäßt. Nasse Füße dankt Dir Ficus mit Wurzelfäule.

Aber F. retusa freut sich natürlich auch über etwas frische Luft und so kann er ab Mitte/Ende Frühjahr bis Anfang/MItte Herbst sehr gut draußen stehen. Auch hier bitte in den Mittagsstunden vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt. Durch die Luftbewegung trocknet das Substrat draußen möglicherweise deutlich schneller aus als gewohnt, also solltest Du die Feuchtigkeit häufiger als üblich überprüfen.

Uwe
 Re: Ficus Retusa -Standort 21.04.2004 (13:44 Uhr) Sebi
Danke vielmals Uwe!!!
ich habe es auf der site www.bonsaiweb.de gelesen (glaube ich :o))
Sebi
 Re: Ficus Retusa -Standort 22.04.2004 (23:05 Uhr) Zimmi
Hi,
was der Uwe da erklärt ist OK, aber Du musst Dir darüber im klaren sein, dass Dein Ficus nach einem längeren Aufenthalt ausserhalb der Wohnung, seine Blätter teilweise abwerfen wird wenn Du ihn wieder hereinholen wirst.Das liegt zum Teil daran, dass die Feuchtigkeitsaufnahme die nachts und am frühen Morgen durch den Tau über die Blätter aufgenommen wird in der Wohnung ein apruptes Ende findet. Daher solltest Du, wenn Dein Baum sich wieder an seinem Platz in der Wohnung befindet ( den Du auch nicht so oft wechseln solltest ), versuchen dem Baum durch abendliches und morgendliches Besprühen der Blätter die Aklimatisierung zu erleichtern.
Auf jeden Fall ist es von grossem Vorteil, den Baum nach draussen zu stellen. Du wirst sehen, das die Blätter ein intensiveres grün bekommen. Ebenso wird sich der Gesamtzustand des Baumes erheblich verbessern.
Allzeit einen grünen Daumen
Zimmi
 Re: Ficus Retusa -Standort 24.04.2004 (11:13 Uhr) Sebi
Danke!!

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Bonsai-Info-Archiv". Die Überschrift des Forums ist "Bonsai-Info-Archiv".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Bonsai-Info-Archiv | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.