plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

85 User im System
Rekord: 181
(08.03.2018, 04:00 Uhr)

 
 
 Bonsai-Info-Archiv
  Suche:

 Gelbe Blätter 03.02.2005 (19:16 Uhr) Allegra
Hallo!
Meine Bonsa Pflanze (eine Serissa Seroides) hat in der letzten Zeit immer öfter gelbe und trockene Blätter. Ich gieße und dünge sie regelmäßig, weder zu viel noch zu wenig.
Woran kann das dann liegen?

Liebe Grüsse,
Allegra.
 Re: Gelbe Blätter 04.02.2005 (09:38 Uhr) Andy-II
Hi Allegra

«Meine Serissa hat gelbe Blätter» ist einer der häufigen Sätze hier. Das liegt daran, dass die gute Serissa etwas zimperlich ist. Das Gute daran ist, dass man seine Geduld trainieren kann...

Serissa ist zudem eigentlich eine Kalthauspflanze. Sie wird zwar immer wieder als «Indoor» angeboten, gehört aber eigentlich in eine kühlere Umgebung im Winter. Ideal wäre ein heller Platz mit einer Temperatur zwischen 5 und 12 Grad. Sind es dagegen 18 oder sogar 22 Grad und erst noch trockene Zimmerluft, wirds ungemütlich für die Serissa und sie beginnt, ihre Blattmasse zu reduzieren.

Du kannst sie jetzt entweder kühler stellen oder dich an den schütteren Anblick gewöhnen - bis im Frühjahr das Licht wieder intensiver wird, erholt sich deine Serissa bei gleichen Bedingungen kaum. Am Giessen und Düngen liegts nicht, im Gegenteil: Weil der Eindruck entsteht, die Pflanze vertrocken, wird dann oft zuviel gegossen. Und Dünger braucht sie eigentlich kaum welchen jetzt, eine Wachstumsphase liegt ja nicht vor, eher das Gegenteil.

Gruss
Andy
 Re: Gelbe Blätter 05.02.2005 (15:31 Uhr) Allegra
Vielen Dank für deine Antwort!

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Bonsai-Info-Archiv". Die Überschrift des Forums ist "Bonsai-Info-Archiv".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Bonsai-Info-Archiv | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.