plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

32 User im System
Rekord: 181
(08.03.2018, 04:00 Uhr)

 
 
 Bonsai-Info-Archiv
  Suche:

 Gießwasser 07.05.2001 (19:37 Uhr) Udo W.
Hallo liebe Bonsai-Fans.
Was ist zu tun, wenn das Leitungswasser zu hart ist?
Was ist von Haushaltswasserfiltern (z.B.Brita) zu halten?
Leider habe ich keine Möglichkeit Regenwasser zu sammeln!
Über eine Info würde ich mich freuen.

M.f.G.
Udo
 Re: Gießwasser 07.05.2001 (22:59 Uhr) Uwe Klotz
> Hallo liebe Bonsai-Fans.
> Was ist zu tun, wenn das Leitungswasser zu hart ist?
> Was ist von Haushaltswasserfiltern (z.B.Brita) zu halten?
> Leider habe ich keine Möglichkeit Regenwasser zu sammeln!
> Über eine Info würde ich mich freuen.
>
> M.f.G.
> Udo

Hallo Udo,
Du kannst beim zuständigen Wasserwerk nachfragen, wie hart (in °dH) Dein Leitungswasser ist. Bei mehr als 10°dH solltest Du an eine Wasserenthärtung denken. Gebe einfach 0,5 Liter Düngetorf (Hochmoor-Torf) in einen alten Damenstrumpf (das Gewebe ist schön dicht) und hänge das Ganze über Nacht in einen 10-Liter-Eimer Wasser. So bekommst Du 20°dH über Nacht auf unter 10°dH reduziert.

Viel Erfolg

Uwe von Bonsaigestaltung.de
 Re: Gießwasser 07.05.2001 (23:01 Uhr) Peter Quabeck
Hallo Udo,

wenn du ein Gieswasser bis 10 Grad DH hast brauchst du eigendlich nichts zu machen.
Ausnahme Rhoddodenron.  Mit Ionenaustausch bekommst du relativ weiches Wasser.
Optimal ist 6-8 Grad DH. Im Aquarienhandel gibt es Zubehör zum verbessern der Wasserhärte.

Einen schönen Abend noch!

Gruß

Peter v. Bonsaiweb.de


> Hallo liebe Bonsai-Fans.
> Was ist zu tun, wenn das Leitungswasser zu hart ist?
> Was ist von Haushaltswasserfiltern (z.B.Brita) zu halten?
> Leider habe ich keine Möglichkeit Regenwasser zu sammeln!
> Über eine Info würde ich mich freuen.
>
> M.f.G.
> Udo
 Re: Gießwasser 09.05.2001 (00:32 Uhr) ThomasP.
Hallo Udo>
Es kommt auf die Menge an, die Du benötigst.
Für geringe Mengen ist die einfachste Lösung Leitungswasser
1:1 bzw. entsprechend der Wasserhärte mit destilliertem Wasser zu mischen oder abgekochtes Wasser zu verwenden
(z.B. den verbleibenden Rest im Wasserkocher nutzen).

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Bonsai-Info-Archiv". Die Überschrift des Forums ist "Bonsai-Info-Archiv".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Bonsai-Info-Archiv | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.