plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
AGB
Hilfe

100 User im System
Rekord: 181
(13.02.2018, 10:21 Uhr)

 
 
 Bonsai-Info-Archiv
  Suche:

 Gitterrost bei juniperus chinesis 04.07.2004 (10:09 Uhr) Stefan
hallo zusammen,

hat irgendwer von euch schon einmal erfahrungen mit gitterrost an juniperus chinesis gehabt, bzw. eine
erfolgreiche bekämpfung dieses pilzes.
ich wäre sehr dankbar für infos.

gruß stefan
 Re: Gitterrost bei juniperus chinesis 05.07.2004 (13:30 Uhr) Andy-II
Hi stefan

Giterrost braucht zwei Pflanzen, verbunden mit einem Wirtswechsel. Auf dem Wachholder bilden sich die bekannten Sporenlager, die dann vor allem Birnbäume infizieren. Die Infektion des Juniperus ist andauernd (lebenslang) und nicht behandelbar, darum werden in einigen Regionen Deutschlands und der Schweiz die Wachholder per Beschluss gerodet und vernichtet.

Für dich heisst das, du musst mit der Pilzinfektion leben, sie wird jährlich wiederkehren. Das ist solange kein sehr grosses Problem, wie du keine Birnbäume in der Nähe hast - sonst kann man dir Vorwürfe machen.

Mehr Details findest du auf dieser Seite:
www.faw.ch/shop/Diversa/d211_gitterrost.html [Link entfernt, weil Linkziel leider nicht mehr verfügbar]

_____
edit: Linkcode ergänzt - Uwe Harwardt
Zuletzt geändert von Uwe Harwardt am 05.07.2004 um 21:46 Uhr.

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Bonsai-Info-Archiv". Die Überschrift des Forums ist "Bonsai-Info-Archiv".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Bonsai-Info-Archiv | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.