plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

42 User im System
Rekord: 140
(29.03.2020, 15:52 Uhr)

 
 
 Bonsai-Info-Archiv
  Suche:

 Hainbuchen - Blätter welken und vertrocknen 17.06.2003 (14:38 Uhr) traumgestalt
Unsere 2 Hainbuchen (beide älter als 10Jahre) waren über mehrere Jahre in einem Garten eingegraben (1 davon mit Schale). Vor vier Wochen gruben wir beide aus. Die Hainbuche ohne Schale topften wir ein und fanden dabei eine große weiße Made, die die Wurzeln großteils abgefressen hat. Nachdem wir sie in frische Erde und halbschattig gesetzt hatten, begann sie zu kränkeln und die andere Hainbuche, die schon mit der Schale vergraben war (wir haben sie auch nicht aus der Schale herausgenommen) auch! Bei beide werden die Blätter welk und vertrocknen! (Bei der Hainbuche mit abgefressenen Wurzeln könnte ich es sogar verstehen - aber beide?!) Gegossen wird regelmäßig (viel. zuviel?)und beschnitten wurden sie natürlich nicht.

Kann uns jemand dringend helfen ?????

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Bonsai-Info-Archiv". Die Überschrift des Forums ist "Bonsai-Info-Archiv".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Bonsai-Info-Archiv | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.