plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
AGB
Hilfe

142 User im System
Rekord: 181
(13.02.2018, 10:21 Uhr)

 
 
 Bonsai-Info-Archiv
  Suche:

 Hier ist ein dünner Ast... 21.04.2003 (23:35 Uhr) Dreamer
Hallo,
habe hier am vom Stamm aus einen 6 CM langen Ast mit einem zusatzast kurz vor ende der auch noch 6 CM ist, jetzt ist der Ast aber total dünn und ich möchte ihn dicker kriegen, wie und ob das geht könnt ihr mir bitte sagen.

P.S.: Der Bonsai ist eine Chinesische Ulme

Danke,

Dreamer
 der dicker werden soll! 22.04.2003 (00:24 Uhr) Beppo
Hi Dreamer,

Du kannst den Ast, der dicker werden soll, nach oben drahten und alle anderen Äste nach unten. Dann "denkt" der Baum, der nach oben gedrahtete Ast ist die Verlängerung vom Stamm und läßt ihn mächtig wachsen. Auch darfst Du den Ast in diesem Jahr nicht mehr schneiden, dann wird er auch dicker.

Und Du kannst zusätzlich versuchen, das Wachstum dieses einen Astes dadurch anzuregen, daß Du speziell die Blätter dieses Astes mit einem flüssigen Dünger besprühst. Es gibt da einige Dünger, die auch gut über die Blätter wirken sollen. Aber da mußt Du Dich nochmal genauer nach erkundigen. Damit Du die Blätter nicht kaputt machst!

Beppo
 Re: der dicker werden soll! 22.04.2003 (00:36 Uhr) Dreamer
Also der oben genannte Ast ist aber leider der unterste und würde sich gar nicht am "weitesten" aufstellen lassen, oder reicht es wenn er die höchste schräglage besitzt? Durch gezieltes schneiden würde er nur mehr wuchern aber nciht dicker werden, oder?
 Re: der dicker werden soll! 22.04.2003 (00:42 Uhr) Unbekannt
> Also der oben genannte Ast ist aber leider der unterste
> und würde sich gar nicht am "weitesten" aufstellen
> lassen, oder reicht es wenn er die höchste schräglage
> besitzt? Durch gezieltes schneiden würde er nur mehr
> wuchern aber nciht dicker werden, oder?


Da ist mir noch was eingefallen, gibt es einen Möglichkeit einen kahlen Ast zum Blattwachstum zu bringen?
 Re: der dicker werden soll! 22.04.2003 (00:50 Uhr) Beppo
> > Also der oben genannte Ast ist aber leider der unterste
> > und würde sich gar nicht am "weitesten" aufstellen
> > lassen, oder reicht es wenn er die höchste schräglage
> > besitzt? Durch gezieltes schneiden würde er nur mehr
> > wuchern aber nciht dicker werden, oder?

Also, die "Schräglage" sollte schon etwas helfen. Und wenn die anderen Äste abwärts zeigen, werden sie weniger wachsen. Der Baum begünstigt immer die oberste Knospe, da gibt er die meiste Kraft rein. Vielleicht kannst Du ja den ganzen Baum schräg stellen, so daß der Ast dann doch ganz nach oben kommt?

Und wenn Du schneiden würdest, wird der Baum eben die Kraft für die weitere Verzweigung brauchen, aber nicht gerade dicker werden. Zumindest habe ich es soweit verstanden. Die Profis hier sollen mich Lügen strafen, wenn's falsch ist.

> Da ist mir noch was eingefallen, gibt es einen
> Möglichkeit einen kahlen Ast zum Blattwachstum zu bringen?

Da fällt mir gerade auch nix ein... Aber ich bin ja nicht alleine hier.

Beppo

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Bonsai-Info-Archiv". Die Überschrift des Forums ist "Bonsai-Info-Archiv".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Bonsai-Info-Archiv | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.