plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

37 User im System
Rekord: 86
(20.06.2021, 12:51 Uhr)

 
 
 Bonsai-Info-Archiv
  Suche:

 Hilfe mein Bonai wird kahl!! 05.06.2006 (13:14 Uhr) Nicole
Hallo liebe Bonsai-Freunde!
Ich habe einen wunderschönen Bonsai mir im Blumenladen gekauft. Leider hang weder ein schildchen dran wie ich ihn behandeln soll noch was es für einer ist. Jedenfalls schmeißt er seitdem er hier ist beständig Blätter ab und es wachsen kaum welche nach. Bald ist er Kahl. Was mache ich falsch? Ich hatte schon mal einen Bonsai auf der Kirmes gewonnen der allerdings auch einging :-(
Helft mir bitte das ist son schönes Bäumchen !
Danke schonmal
 Re: Hilfe mein Bonai wird kahl!! 05.06.2006 (20:19 Uhr) Hajofix
Hallo Nicole

Es ist für uns so gut wie unmöglich zu helfen, wenn wir nicht wissen, was es für ein Baum ist.
Ist es Dir möglich ein Bild vom Baum zu machen ( Digi ), wo man erkennen kann, um welche Art es sich handelt ?
Wenn ja, melde Dich, dann schalte ich Dich als User frei, dann kannst Du hier Bilder einstellen.

Noch eine Anmerkung von mir:
Das muß ja ein eigenartiger Blumenladen sein, ich würde dort nicht mehr kaufen, jedenfalls keine sogenannten "Bonsai".
Frag doch mal im Blumenladen nach den Namen des Baumes, oder noch besser wäre, den Baum zurück zu bringen.
Verzeih mir, aber ich ärgere mich immer wieder über solche
Händler, die sowas eh als Wegwerfware ansehen.
( Zu einem anderen Zweck werden diese "Bonsai" übrigends auch nicht gezogen )

Gruß
Hajo.
 Re: Hilfe mein Bonai wird kahl!! 07.06.2006 (12:48 Uhr) Unbekannt
> Hallo Nicole
>
> Es ist für uns so gut wie unmöglich zu helfen, wenn wir
> nicht wissen, was es für ein Baum ist.
> Ist es Dir möglich ein Bild vom Baum zu machen ( Digi ),
> wo man erkennen kann, um welche Art es sich handelt ?
> Wenn ja, melde Dich, dann schalte ich Dich als User frei,
> dann kannst Du hier Bilder einstellen.
>
> Noch eine Anmerkung von mir:
> Das muß ja ein eigenartiger Blumenladen sein, ich würde
> dort nicht mehr kaufen, jedenfalls keine sogenannten
> "Bonsai".
> Frag doch mal im Blumenladen nach den Namen des Baumes,
> oder noch besser wäre, den Baum zurück zu bringen.
> Verzeih mir, aber ich ärgere mich immer wieder über
> solche
> Händler, die sowas eh als Wegwerfware ansehen.
> ( Zu einem anderen Zweck werden diese "Bonsai" übrigends
> auch nicht gezogen )
>
> Gruß
> Hajo.
Hallo ich hab mich jetzt angemeldet und auch Bilder von meinem Bäumchen auf den PC!
Könnte mich bitte jemsnd freischlten? meinem Bäumchen gehts immer schlechter bald sind keine Blätter zum bestimmen mehr dran :-(
 Bilder posten 07.06.2006 (13:33 Uhr) Hajofix
Hallo Nicole

Entschuldige bitte, ich habe ausversehen Deinen Beitrag gelöscht, kann es leider nicht mehr rückgängig machen, sorry !

Habe Dich als User freigeschaltet.

An Stelle von "mein Bild.jpg" müßtest Du aber Dein Bild-Name eintragen.

Gruß
Hajo.
Zuletzt geändert von Hajofix am 07.06.2006 um 22:18 Uhr.
Hi

ich kann dich nicht freischalten, aber ich kann die Bilder für dich einstellen..

gruss

christoph
Zuletzt geändert von christophII am 07.06.2006 um 13:43 Uhr.
 Re: Hilfe mein Bonai wird kahl!! 05.06.2006 (23:18 Uhr) christophII
hallo Nicole
Hajo hat es schon gesagt, wir müssten wissen was fürn nen Baum du hast.
Bilder vom ganzen Baum, von den Blättern die grad am abfallen sind und auch von der Erde wären hilfreich.

Fallende Blätter können viele Ursachen habe, nicht immer ist es ein echtes Problem, z.B. der Blattverlust nach dem Standortwechsel ist "normal" und kann bei einer Serissa recht stark sein. Es können auch Schädlinge am Werk sein.

Wenn Du mal beschreiben könntest, wie du den Baum pflegst, könnte man vielleicht etwas verbessern... insbesondere, wie giesst du, in welchen Zeitabstand und wo steht der Baum? Wie sehen die fallenden Blätter aus... werden sie gelb, bleiben sie grün oder haben sie schwarze Spitzen oder werden sie gar ganz schwarz, gibt es Blätter mit einem glänzendem "Überzug" am Baum? Welche Blätter fallen, eher die äussersten oder eher die inneren, also die die näher am Stamm liegen.

Gruss

christoph
 Nicole's Bilder 08.06.2006 (08:18 Uhr) christophII




Nicole, das ist eine chinesische Ulme (ulmus parvifolia). Als erstes, entferne mal die Blätter aus dem Topf.

Jetzt, beschreibe und wie du giesst und wo der Baum
steht. Ich könnte mir vorstellen, dass er etwas zu nass stand.
Auf dem ersten Bild habe ich auf dem "umekehrten" Blatt, rechts, ein weisses Kügelchen entdeckt... schau mal was das ist, rsp hats mehr davon?

Gruss
christoph

p.s. zu den Fotos, wenn du sie mit der Digicam machst sind sie normalerwese zu gross... also musst sie in einem Grafik-programm verkleinern, auf max 100kb, mit einer Dimension von max 500pixels
Zuletzt geändert von christophII am 08.06.2006 um 08:32 Uhr.
 Re: Nicole's Bilder 08.06.2006 (10:48 Uhr) Nicole123
> "}
>
> "}
>
> Nicole, das ist eine chinesische Ulme (ulmus parvifolia).
> Als erstes, entferne mal die Blätter aus dem Topf.
>
> Jetzt, beschreibe und wie du giesst und wo der Baum
> steht. Ich könnte mir vorstellen, dass er etwas zu nass
> stand.
> Auf dem ersten Bild habe ich auf dem "umekehrten" Blatt,
> rechts, ein weisses Kügelchen entdeckt... schau mal was
> das ist, rsp hats mehr davon?
>
> Gruss
> christoph
>
> p.s. zu den Fotos, wenn du sie mit der Digicam machst
> sind sie normalerwese zu gross... also musst sie in einem
> Grafik-programm verkleinern, auf max 100kb, mit einer
> Dimension von max 500pixels
Hallo!
Danke erstmal für das einstellen der Bilder :-)
Ich gieße eigendlich alle 2 Tage bis es tropft also ich stell das Bäumchen in die Spüle und gieße die Erde mit normalem Leitungswasser. Dannach besprühe ich den Baum noch also die Blätter(zumindest die die noch übrig sind) Mein Bäumchen steht in der Küche am Fenster schattig aber hell also ohne direkte Sonne. Leider hatte er übelst Blattläuse (Anscheinend schon im Laden denn zwei Tage nach dem Kauf war er über und über voll) und ich sprühe ihn schon jeden Tag einmal mit Seifenlauge ein (Pril/Wasser-Gemisch).Naja er war eine Zeit lang zimlich nass ich hatte es wohl etwas übertrieben habe die Erde immer ziemlich feucht gehalten . Scheint ihm wohl nicht gefallen haben.
So ich hoffe das Hilft weiter so das es meinem Bäumchen bald besser geht.
Liebe Grüße
Nicole
 Re: Nicole's Bilder 08.06.2006 (11:10 Uhr) christophII

ok... giesse von jetzt an nur noch, wenn die Erde gut angetrocknet ist, dann aber richtig bis es rausläuft, und nach 5 min nochmals... lass das Spühlmittel besprühen vorläufig, wasser alleine ist gut...
Du kannst alles was vertrocknet ist wegschneiden... dann würde ich den Baum an die frische luft setzten, noch nicht gerade an die volle Sonne, weil man nicht weiss wie gut es den wurzeln geht... sobald er wieder treibt, kannst du ihn immermehr an die Sonne stellen und dann auch wieder beginnen leicht zu düngen.
Falls es wieder zu Läusen kommt, schaun wir weiter, mit chemie z.B. ;-)

so das wars vorerst

christoph
 Re: Nicole's Bilder 08.06.2006 (13:27 Uhr) Nicole123
>
> ok... giesse von jetzt an nur noch, wenn die Erde gut
> angetrocknet ist, dann aber richtig bis es rausläuft, und
> nach 5 min nochmals... lass das Spühlmittel besprühen
> vorläufig, wasser alleine ist gut...
> Du kannst alles was vertrocknet ist wegschneiden... dann
> würde ich den Baum an die frische luft setzten, noch
> nicht gerade an die volle Sonne, weil man nicht weiss wie
> gut es den wurzeln geht... sobald er wieder treibt,
> kannst du ihn immermehr an die Sonne stellen und dann
> auch wieder beginnen leicht zu düngen.
> Falls es wieder zu Läusen kommt, schaun wir weiter, mit
> chemie z.B. ;-)
>
> so das wars vorerst
>
> christoph

Hallo!
Danke für die Tipps ich werd mein Glück gleich versuchen und schicke sagen wir mal in drei wochen neue Bilder :-D
Danke für die Hilfe ihr seid echt klasse leutz !!!
Liebe Grüße
Nicole
 Re: Nicole's Bilder 23.06.2006 (22:08 Uhr) Nicole123
> >
> > ok... giesse von jetzt an nur noch, wenn die Erde gut
> > angetrocknet ist, dann aber richtig bis es rausläuft, und
> > nach 5 min nochmals... lass das Spühlmittel besprühen
> > vorläufig, wasser alleine ist gut...
> > Du kannst alles was vertrocknet ist wegschneiden... dann
> > würde ich den Baum an die frische luft setzten, noch
> > nicht gerade an die volle Sonne, weil man nicht weiss wie
> > gut es den wurzeln geht... sobald er wieder treibt,
> > kannst du ihn immermehr an die Sonne stellen und dann
> > auch wieder beginnen leicht zu düngen.
> > Falls es wieder zu Läusen kommt, schaun wir weiter, mit
> > chemie z.B. ;-)
> >
> > so das wars vorerst
> >
> > christoph
>
> Hallo!
> Danke für die Tipps ich werd mein Glück gleich versuchen
> und schicke sagen wir mal in drei wochen neue Bilder :-D
> Danke für die Hilfe ihr seid echt klasse leutz !!!
> Liebe Grüße
> Nicole

Huhu ihr lieben!
Mein Bonsai wurde nun nach euren Tipps erstmal gänzlich kahl ich hab die alten äste gekappt und war nun heute mal wieder ihm gut zureden (ich wollte ihn schon entsorgen!) da sehe ich er treibt überall neu aus!!!
DANKE VIELMALS FÜR EURE TIPPS!!!!!!!!!
LG
Nicole
 Re: Nicole's Bilder 24.06.2006 (14:25 Uhr) Der Beppo
Hi Nicole,

das ist lieb, daß Du Dich noch einmal meldest!

Oftmals versuchen wir zu helfen und suchen nach einer Lösung für ein hier geschildertes Problem... und dann hören wir nie mehr etwas.

Also auch Dir besten Dank für die positive Rückmeldung

Weiterhin viel Glück und Spaß mit kleinen Bäumen wünscht Dir

der Beppo
 Re: Nicole's Bilder 24.06.2006 (14:51 Uhr) christophII
Hey Nicole...
gern geschehen. und danke fürs feedback.

grüsse

christoph

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Bonsai-Info-Archiv". Die Überschrift des Forums ist "Bonsai-Info-Archiv".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Bonsai-Info-Archiv | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.