plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
AGB
Hilfe

74 User im System
Rekord: 181
(08.03.2018, 04:00 Uhr)

 
 
 Bonsai-Info-Archiv
  Suche:

 kranke Chin. Ulme 05.03.2001 (16:57 Uhr) Benni
Ich pflege seit einigen Jahren eine stattliche Chinesische Ulme und hatte nie Probleme, bis zu diesem Winter. Anstatt wie jedes Jahr in ihrem Winterquatier ihre Blätter abzuwerfen, hat sie immer neue Triebe bekommen, und zwar lange mit geringer Beblätterung. Nach einiger Zeit sind diese von der Spitze her abgestorben und waren mit einer  grauen Schicht überzogen. Ich vermute Mehltau, bin mir aber nicht sicher. Ich habe nun alle langen und kranken Triebe abgeschnitten, aber sie verliert immer mehr Blätter, die diesen grauen Belag aufweisen. Was kann ich tun?
Ich danke für viele Antworten.

MfG Benni
Hallo Benni,

das ist kein Mehltau. Es handelt sich bei dem Schadbild um Spinnmilben. Behandle die
Ulme mit Litzetan 2-3 mal im Abstand von 2-3 Wochen. Wenn du einen Gärtner in der
Nähe hast frage mal nach Vertimec, Pentac oder Apollo. Aber auch hier gilt mehrmals
wiederholen!

Gruß Peter

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Bonsai-Info-Archiv". Die Überschrift des Forums ist "Bonsai-Info-Archiv".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Bonsai-Info-Archiv | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.