plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
AGB
Hilfe

132 User im System
Rekord: 181
(13.02.2018, 10:21 Uhr)

 
 
 Bonsai-Info-Archiv
  Suche:

 Ligustrum 16.02.2003 (13:39 Uhr) THomasSch
Hallo,

habe einen 65cm hohen Ligustrum in S-Form erstanden.
Er stand bis jetzt auch im Winter warm.

Ich habe aber nicht die möglichkeit ihn eiter warm zu stellen (im Winter).

Zustand: Grüne Ovale saftige und kräftige Blätter...
         Wurzelballen sehr kräftig ... in der schale
         extrem verwurzelt ( muß unbedingt umgetopft werden)

Meine Frage: kann ich den Baum auch jetzt moch im Februar
             temperaturen so bis 10 Grad aussetzen, oder
             macht der Baum soetwas nicht mit?

Da der Baum dringend umgetopft werden muß, würde ich gern erfahren, ob das jetzt auch möglich ist, und welche Erdmischung sich am besten eignet.

Für schnelle Hilfe bin ich sehr dankbar.

 Re: Ligustrum 16.02.2003 (17:15 Uhr) Allanos
Hallo Thomas,

Ligustrum sollte eh in einem ungeheizten Raum überwintern - also 10° C sind gerade richtig. Raus stellen soltest Du ihn erst ab Ende Mai.

Wegen dem Umtopfen: ich würde damit noch 1-2 Monate warten. Wenn Du jetzt umtopfst besteht einfach die Gefahr, dass die Wurzeln noch nicht richtig wachsen, sie brauchen ein bestimmtes Mass an Bodenwärme.

Zum Substrat: die "Profis" schwören ja auf Akadama. Allerdings ist Akadama rein mineralisch - pur erst für Bonsai ab ca. 8-10 Jahre zu empfehlen. Ich selbst mische es mit Bonsaierde aus dem Gartencenter (z.B. Fruhsdorfer Erde).
Das allerwichtigste ist, dass das Substrat sehr gut durchlässig ist. Dazu kannst Du auch noch grobes Material, z.B. Bims, Seramis oder Kies untermischen.

Grüsse,

Astrid

 Re: Ligustrum 16.02.2003 (22:10 Uhr) Uwe Harwardt
Hallo Thomas,

ich möchte Allanos nur beipflichten: Mit dem Umpflanzen würde ich noch warten.

Und was das Substrat angeht: Acadama ist gut und teuer, aber als alleiniges Substrat nicht geeignet. Du kannst es aber gut mit Bonsaierde mischen, am besten halb und halb. Die Mischung hält sehr gut Feuchtigkeit und die Farbe des Acadama ist ein guter Indikator, wann wieder gegossen werden muß: Nämlich, wenn es wieder hell wird.

Du kannst aber auch nur Bonsaierde verwenden. Sie unterscheidet sich deutlich von normaler Blumenerde, welche vollkommen ungeeignet ist. Bei nur einem Bonsai lohnt es nicht, über eine eigene Mischung nachzudenken. Jeder Bonsaihändler bietet seine eigene Hausmischung für moderate Preise an, das ist die richtige Wahl. Und wenn es ein großer Laden mit einem eigenen Bonsaigarten ist, hilft man Dir eventuell auch bei Deiner ersten Umtopf-Aktion. Viele Bonsaihändler sind nämlich der Treffpunkt eines Bonsai-Arbeitskreises. Und das solltest Du Dir nicht entgehen lassen.

Uwe
 Danke für die Guten Tips! 16.02.2003 (22:38 Uhr) THomasSch
Danke, Danke, für so schnelle Antworten und Tips.
Werde es so ausprobieren.

Gruß, Thomas

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Bonsai-Info-Archiv". Die Überschrift des Forums ist "Bonsai-Info-Archiv".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Bonsai-Info-Archiv | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.