plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

88 User im System
Rekord: 181
(08.03.2018, 04:00 Uhr)

 
 
 Bonsai-Info-Archiv
  Suche:

 Meine Serissa ist kerngesund - freu! 26.06.2003 (19:52 Uhr) Pilou
Ich habe vor ca. 4 Wochen eine Serissa foetida gekauft.
Hatte wie ihr vielleicht gelesen habt, ein paar Probleme mit ihr. Habe daraufhin meine Serissa unter den Arm geklemmt und das Bonsai-Fachgeschäft in meiner Stadt aufgesucht.
Dort sagte man mir, die Serissa sei kerngesund, nur ein wenig geschwächt, da sie zu wenig Licht bekommt.
Der Händler hat mir dann eine Tüte Lavasplitt geschenkt und meinte, den soll ich auf die Unterschale geben, den Baum viel gießen, und ruhig vollsonnig auf den Balkon stellen (aufpassen, daß sie nicht zu trocken wird). Hab ich dann auch gemacht, und seitdem hat sich das mit dem Blattabwurf und Vertrocknen der Zweige und Blätter deutlich reduziert.

Jippii!!

Hoffe, ich konnte Euch andere Serissa-Besitzer ein wenig aufmuntern. Nicht aufgeben!

Tschüß und bis die Tage!!
Pilou
 Re: Meine Serissa ist kerngesund - freu! 26.06.2003 (21:50 Uhr) Beppo
Hi Pilou,

meinen Glückwunsch - zur Serissa und zum freundlichen Händler!
Dein Beitrag kann einem wirklich Mut machen! Vielleicht bekommst Du Deinen Baum sogar zur Blüte. Dann würden wir uns alle freuen, wenn Du uns ein Foto hochlädst.

Aber erstmal weiter so... Und ich wünsche Dir, daß Du niemals mehr vom "Bonsai-Fieber" genesen wirst.

Beppo, der sich wirklich freut, mal einen echt positiven Beitrag zu Serissa gelesen zu haben :-)
 Re: Meine Serissa ist kerngesund - freu! 27.06.2003 (14:45 Uhr) Gonzo
Hi Pilou!!!

ech schön dass es deiner Serissa gut geht!!!
mal einen positiven Serissa beitrag zu lesen tut echt gut!

hab aber da ein paar fragen an dich...
bin nämlich ein voll-newbie im bezug auf bonsais... *g*
hoffe du kannst mir helfen...

Frage1: sollte ich sie auch auf den balkon stellen?
in die pralle sonne vielleicht? zur zeit steht sie im wohnzimmer,
das zwar hell ist aber eventuell zu wenig direkte sonne bietet...

Frage2: Hast du sie nach dem kauf umgetopft?
wen ja wann hast du das gemacht?
was hast du für eine erdmischung?
und welche drainage hast du verwendet?
und was soll der lavasplitt bewirken??



so fertig.. *gg*

meine serissa wirds dir hoffentlich danken...  ;)

Mfg bis bald Gonzo
Zuletzt geändert von Verfasser am 27.06.2003 um 14:48 Uhr.
 Lava 27.06.2003 (21:02 Uhr) Beppo
> und was soll der lavasplitt bewirken??

Das Wasser aus dem feuchten Lavasplit (mit wieviel "t" schreibt man das eigentlich?) verdunstet und erhöht hierdurch die Luftfeuchtigkeit direkt am Baum.
 Re: Lava 28.06.2003 (19:48 Uhr) Falkner
Ich mach mal das schlechte Ende. Meine is tot. Kein Grün mehr unter den Hauptständen. Trotzdem "säuft sie unnatürlich viel Wasser. Obwohl sie schattig draußen steht. Kann es sein das sich da doch noch was rührt??
 Re: Lava 01.07.2003 (16:07 Uhr) Unbekannt
Meine ist auch tot! Leider!
Ich weiß absolut nicht was ich falsch gemacht hab!
Selbst wenn ich es jetzt wüsste würde sie das auch nicht wieder lebendig machen!
Ich bin zwar schon lange dabei (in sachen Bonsai) wusste es trotzdem nicht!
Bin deshalb jetzt sehr depriemiert!

traurige Grüße

Marvin
 Re: Meine Serissa ist kerngesund - freu! 01.07.2003 (14:54 Uhr) Pilou
Hi Gonzo!



> hab aber da ein paar fragen an dich...
> bin nämlich ein voll-newbie im bezug auf bonsais... *g*
> hoffe du kannst mir helfen...

Bin auch Newbie, mein erster bonsai...

> Frage1: sollte ich sie auch auf den balkon stellen?
> in die pralle sonne vielleicht? zur zeit steht sie im
> wohnzimmer,
> das zwar hell ist aber eventuell zu wenig direkte sonne
> bietet...

Also bei mir stand sie auch im Wohnzimmer (Südfenster), trotzdem war's zu dunkel, da über unserem Balkon noch ein Balkon ist, der mächtig viel Schatten macht.

Ich denke schon, daß du sie in die pralle Sonne stellen kannst, mußt dann nur viel häufiger gießen, was bei großer Hitze wichtig ist, da gleich der Boden austrocknet und das Wasser überall verdunstet.


>
> Frage2: Hast du sie nach dem kauf umgetopft?
> wen ja wann hast du das gemacht?
> was hast du für eine erdmischung?
> und welche drainage hast du verwendet?
> und was soll der lavasplitt bewirken??
>
Ich hab sie nach dem Kauf nicht umgetopft, hab im bonsai-Geschäft nachgefragt, die meinten, es sei nicht notwendig, da die Erde gut ist und der Baum noch nicht zu viele Wurzeln hat.

Ich schätze ich habe auch Akadama mit bonsai-Erde drin,

Der Lavasplitt liegt auf der Unterschale und saugt das überschüssige Gießwasser auf, das verdunstet so nach und nach und erhöht die Luftfeuchtigkeit.

>
> so fertig.. *gg*
>
> meine serissa wirds dir hoffentlich danken...  ;)
>
> Mfg bis bald Gonzo

Wünsche dir alles alles gute für deine Serissa!

Gruß Pilou
 Re: Meine Serissa ist kerngesund - freu! 01.07.2003 (16:20 Uhr) Gonzo
Hi Pilou!

Danke für die hilfe!!!!

sie steht jetzt draussen am balkon und hat nur in der früh pralle sonne...  :)
ihr zustand hat sich zwar weiter verschlechtert, denke mir aber das ist "normal" so... *gg*
bin zuversichtlich das sie sich irgendwann erholt...  *daumen ganz fest drück*

naja dann
cu bis bald mal wieder   ;)

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Bonsai-Info-Archiv". Die Überschrift des Forums ist "Bonsai-Info-Archiv".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Bonsai-Info-Archiv | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.