plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
AGB
Hilfe

75 User im System
Rekord: 181
(08.03.2018, 04:00 Uhr)

 
 
 Bonsai-Info-Archiv
  Suche:

 Pilz ?? 18.09.2001 (21:41 Uhr) Andreas O.
Hallo,

meine Bonsai haben sich was eingefangen, die Blätter
verfärben sich und sehen dann aus wie vertrocknet.
Die Färbung geht von lila ins bräunliche. Quitte hat
fast alle Blätter verloren, Fächerahorn, Feldahorn und
Eiche sehen nicht mehr gut aus, Blätter gelbbraun getrocknet, teilweise nur an den Rändern. Die Hainbuche ebenso. Der einzige der sich Tapfer hält ist der Apfelbaum.

Sogar meine Zimmerpflanzen Ficus-Art und Kokospalme
verfärben die Blätter, sie standen auch draußen in der Nähe der Bonsai. Hat jemand eine Idee was es sein könnte, es sind kein Milben, Spinne usw. zu sehen.

Grüße
Andreas
 Re: Pilz ?? 19.09.2001 (17:11 Uhr) Peter Quabeck
> Hallo,
>
> meine Bonsai haben sich was eingefangen, die Blätter
> verfärben sich und sehen dann aus wie vertrocknet.
> Die Färbung geht von lila ins bräunliche. Quitte hat
> fast alle Blätter verloren, Fächerahorn, Feldahorn und
> Eiche sehen nicht mehr gut aus, Blätter gelbbraun
> getrocknet, teilweise nur an den Rändern. Die Hainbuche
> ebenso. Der einzige der sich Tapfer hält ist der
> Apfelbaum.
>
> Sogar meine Zimmerpflanzen Ficus-Art und Kokospalme
> verfärben die Blätter, sie standen auch draußen in der
> Nähe der Bonsai. Hat jemand eine Idee was es sein könnte,
> es sind kein Milben, Spinne usw. zu sehen.
>
> Grüße
> Andreas

Hallo Andreas,

das wird jetzt schwierig so aus der Distanz. Aber ich sehe ja auch bei meinen Outdoorbonsai
das der Herbst so langsam kommt. Zelkoven Acer und Linden verfärben sich so langsam.
Auch bei Indoor ist im Moment nicht viel mit Wachsen. In den letzten Wochen hatte wir auch sehr wenig Licht was
diesen Vorgang beschleunigt.
Schaue dir deine Pflanzen aber trotzdem sehr genau an. Dieses Jahr hatten auch wir mit
starkem Spinnmilbenbefallsdruck zu kämpfen.

Gruß

Peter von Bonsaiweb.de

 Re: Pilz ?? 19.09.2001 (20:18 Uhr) Stefan S
Hallo Andreas!
Ich würde auch auf die Herbstverfärbung tippen, obwohl es bei mir noch nicht so richtig los geht: einige Blätter werden gelb (z.B. Hainbuche) andere verfärben sich langsam! rot (z.B. Zelkowe, Feuerahorn und Dreispitzahorn), aber so richtig ist das noch nicht. Die Lilafärbung, die Du ansprichst kann eigendlich nur Herbstfarbe sein (ist es eine Zelkowe?), bei den Ficus ist eine Herbstverfärbung recht ungewöhnlich (jedenfalls bei den Standartficus - benjamina - Natashja), das könnte daran liegen, dass es nachts vielleicht zu kalt bei Dir geworden ist, also draußen. Bei Temperaturen so um 10°C werden die Blätter etwas gelb bis braun. Du kannst sie, wenn es nicht zu viele sind, abschneiden wenn es unschön aussieht. Meine Ficus hatten das dieses Jahr auch, bloß im Frühjahr. Der eine hatte soviele verfärbte Blätter, dass ich einen Blattschnitt gemacht habe. War nicht unbedingt richtig, aber diese Art war eigendlich sehr robust. Mittlerweile ist die Krone schon wieder recht dicht.

Also, wenn die Blätter jetzt nicht gerade voll vertrocknet/braun sind, ist es wohl eher die Herbstfärbung.
Wenn Du trotzdem vorbeugend etwas gegen Pilzbefall tun möchtest, dann kann ich Dir Netzschwefel empfehlen. Der wirkt sehr nachhaltig und ist totsicher. Das Zeug bekommst Du in jedem gut sortierten Gartenmarkt oder auch im Baumarkt.

Schöne Grüße,

Stefan

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Bonsai-Info-Archiv". Die Überschrift des Forums ist "Bonsai-Info-Archiv".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Bonsai-Info-Archiv | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.