plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

25 User im System
Rekord: 325
(26.09.2021, 04:09 Uhr)

 
 
 Bonsai-Info-Archiv
  Suche:

 Baggersee 23.04.2003 (21:00 Uhr) Marvin
 Re: Baggersee 27.04.2003 (16:35 Uhr) KenshinSai
 Re: Baggersee 29.04.2003 (17:37 Uhr) §Marvin§
 Re: Baggersee 29.04.2003 (17:53 Uhr) KenshinSai
Ich glaube ganz sicher kannst du dir da nie sein... außer du weißt WO das Wasser her kommt! Und keiner hier im Forum kann besser rausfinden, wie verseucht das Wasser in dem Baggersee ist, als du! ;)
Da irgendwelche Abfälle, die im Wasser sein könnten auch deine Bonsais schädigen können, brauch dir sicherlich keiner sagen! Ob sie's tatsächlich tun, mußt du ausprobieren!
Ich persönlich rate dir, das Wasser da nicht zu holen denn:
Entweder es schwimmt noch irgendwas drin, wenn es schon von irgendwo reingepumpt wird, und wer weiß, was das alles ist!?
Oder das Wasser wurde bereits aufbereitet und im Zuge der chemischen Aufbereitung mit irgendwelchen Stoffen verstetzt, wo du wiederum auch nicht weißt, was es ist und wie sie wirken!
Also, such dir am besten eine andere Bezugsquelle!
... und das möglichst schnell, denn wenn du deine Bonsais schon seit Anfang dieser Diskussion aus Zweifel nicht mehr gegossen hast, dann wird's höchste Zeit :)
Auch wenn das vielleicht nicht die Hilfe bedeutet, die du dir erwünscht hast, hoffe ich, ich konnte dir trotzdem irgendwie weiterhelfen!

Kenshin
 Re: Baggersee 29.04.2003 (18:07 Uhr) Heinz Kohls
 Re: Baggersee 06.05.2003 (15:52 Uhr) Unbekannt
 Re: Baggersee 18.06.2003 (15:37 Uhr) Pilou
 Re: Luxuswässerchen 18.06.2003 (19:14 Uhr) ANINA

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Bonsai-Info-Archiv". Die Überschrift des Forums ist "Bonsai-Info-Archiv".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Bonsai-Info-Archiv | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.