plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

88 User im System
Rekord: 319
(05.06.2019, 00:22 Uhr)

 
 
 Bonsai-Info-Archiv
  Suche:

 Büchersuche 05.03.2005 (12:34 Uhr) kleene
 Re: Büchersuche 05.03.2005 (15:03 Uhr) Hajofix
 Re: Büchersuche 05.03.2005 (16:32 Uhr) kleene
 Re: Büchersuche 07.03.2005 (07:39 Uhr) Andy-II
 Re: Büchersuche 07.03.2005 (11:03 Uhr) kleene
 Re: Büchersuche 07.03.2005 (11:30 Uhr) Andy-II
Hi Kleene

dann habe ich dir noch einen Tipp: Mir sind viele Bonsai-Bücher etwas zu «oberflächlich». Damit meine ich, dass sie an der Oberfläche des Baums bleiben, die Botanik mit ihren Teilgebieten, vorallem die Pflanzenphysiologie kommt da manchmal etwas zu kurz. Dabei sind hier viele für uns wichtige Informationen leicht zu finden. Nur ein Beispiel: Wenn du weisst, dass das Holzgewebe von Linden «diffusporig» ist, während andere genau definierte Saftbahnen haben, dann ist auch klar, dass man da grosszügiger vorgehen kann beim Abmoosen.

Vielleicht sehe ich das so, weil ich aus einer Biologen/Biochemiker-Familie komme. Aber vielleicht hilfts dir auch. Ein solches Buch ist «Strasburger: Lehrbuch der Botanik», ein dicker Wälzer, Universitätsstandard. Gibt aber auch andere, zum Beispiel Lehrmittel für Gärtner und Pflanzenzüchter.  «Über'n Zaun grasen macht dick»... *g*.

Was die Bonsaigeschäfte und Adressen angeht: Vergiss all die vielen Hobby-Freaks nicht - ich bin z.B. auch bloss so einer. Deren Adressen findet man oft auf den Seiten der Vereine. Oder man kann sie an Treffen kennenlernen. Meist sind sie etwas freundlicher als Gärtner, wenn es um ihre Passion geht...

Gruss
Andy

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Bonsai-Info-Archiv". Die Überschrift des Forums ist "Bonsai-Info-Archiv".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Bonsai-Info-Archiv | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.