plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

35 User im System
Rekord: 464
(08.04.2021, 06:23 Uhr)

 
 
 Bonsai-Info-Archiv
  Suche:

 gelbe Blätter an einer chinesischen Ulme 24.12.2004 (12:18 Uhr) Adi
 Re: gelbe Blätter an einer chinesischen Ulme 24.12.2004 (15:16 Uhr) claudius
 Re: gelbe Blätter an einer chinesischen Ulme 30.12.2004 (12:21 Uhr) Andy-II
 Re: gelbe Blätter an einer chinesischen Ulme 12.01.2005 (08:48 Uhr) Andy-II
Hi Marco

um Blätter «zu machen», braucht ein Baum natürlich Substanz. Gehen die Blätter alle verloren, brauchts wieder Substanz. Das zehrt schon, darum wird auch empfohlen, Blattschnitte und ähnliches nur bei gesunden Bäumen auszuführen. Irritierend ist, dass du erst schreibst, du wollest deinen Baum warum und hell überwintern, dann aberm du wollest ihn ein bisschen einwintern. Da musst du dich entscheiden - «ein bisschen einwintern» gibts nicht. Entweder oder.

Eine Ulme «ins Wasser zu stellen» ist eine komische Idee. Allenfalls darf sie über dem wasser stehen, sicher  nicht drin. Sonst wirds zu Wurzelfäule kommen. Keinesfalls muss eine Ulme «immer» im Wasser stehen. Im Gegenteil darf die Erde ruhig auch mal etwas antrocknen.

Ganz kleiner letzter Hinweis: Ulmus parvifolia heisst das Ding. «parvus» heisst klein, «folia» sind die Blätter. Also (lateinisch) die kleinblättrige Ulme, ganz wie sie halt ausschaut.

Gruss
Andy
 Re: gelbe Blätter an einer chinesischen Ulme 12.01.2005 (20:15 Uhr) Andy-II
 Re: gelbe Blätter an einer chinesischen Ulme 13.01.2005 (20:19 Uhr) Marco
 Re: gelbe Blätter an einer chinesischen Ulme 13.01.2005 (22:10 Uhr) Andy-II

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Bonsai-Info-Archiv". Die Überschrift des Forums ist "Bonsai-Info-Archiv".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Bonsai-Info-Archiv | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.