<script async src="https://pagead2.googlesyndication.com/pagead/js/adsbygoogle.js?client=ca-pub-1245772392699385" crossorigin="anonymous">
plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

63 User im System
Rekord: 483
(01.04.2024, 01:34 Uhr)

 
BlutdruckDaten
Die bewährte Blutdruck-App
 
 Bonsai-Info-Archiv
  Suche:

 Wozu rückschnitt bis ins Holz 10.11.2002 (09:08 Uhr) Marvin
 Re: Wozu rückschnitt bis ins Holz 12.11.2002 (15:55 Uhr) Marvin
 Re: Wozu Rückschnitt bis ins Holz 12.11.2002 (21:40 Uhr) Uwe Harwardt
Hallo Marvin,

ein Rückschnitt bis in das alte Holz ist besonders bei älteren Bonsai eine wichtige Maßnahme. Bei fertig ausgearbeiteter Grundform genügt es eben nicht, nur die krautigen Neutriebe einzukürzen. Der starke Rückschnitt fördert die Lebenskraft und Gesundheit des Baumes. Durch den Schnitt ins alte Holz wird der Neuaustrieb gefördert, welcher alternde Teile ersetzen soll. Beim Schnitt ins alte Holz sollen dicht stehende und schlecht belichtete Äste entfernt werden, welche sonst kahl zu werden drohen.

Du ahmst also einen natürlichen Vorgang nach, bei dem Herbststürme alterne Zweige und Äste, welche sich im Inneren der Krone befinden und im dortigen Schatten nicht mehr richtig gedeihen können, herausgebrochen werden. Der starke Rückschnitt wird deshalb auch als Auslichtungsschnitt bezeichnet.

Uwe
Zuletzt geändert von Uwe Harwardt am 12.11.2002 um 21:41 Uhr.
 DANKE AN EUCH FÜR DIE HILFE [ohne Text] 16.11.2002 (17:16 Uhr) Marvin

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Bonsai-Info-Archiv". Die Überschrift des Forums ist "Bonsai-Info-Archiv".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Bonsai-Info-Archiv | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.