plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

62 User im System
Rekord: 464
(08.04.2021, 06:23 Uhr)

 
 
 Bonsai-Info-Archiv
  Suche:

 Sagarethia Bewässerung 28.05.2005 (13:27 Uhr) tomek321
Ich habe seit dem 28.04.05 einen Sagarethia Bonsai, der irgendwie so aussieht, als würde er eingehen. Es würde mir helfen, wenn mir jemand sagen könnte wie man diesen Bonsai bewässern sollte.


MfG
Tomek
 Re: Sagarethia Bewässerung 29.05.2005 (14:28 Uhr) Uwe Harwardt
Hallo Tomek,

die Sageretie benötigt im Sommer reichlich Wasser, der Wurzelballen sollte niemals vollständig austrocknen.

Aber Du mußt auch Staunässe vermeiden. Die wird jedoch nicht nur durch zu heftiges Gießen, sondern auch durch schlechte Erde gefördert.

Wie sieht die Erde aus, in der Dein Bonsai steht? Ist sie relativ locker und damit schön durchlässig? Oder ist sie hoch verdichtet und nimmt Wasser kaum auf, wenn Du es vorsichtig in die Schale gießt?

Sageretien mögen auch hohe Luftfeuchtigkeit. Stelle die Bonsaischale am besten auf ein Tablett, welches mit Hydrogranulat oder Seramis gefüllt ist. Halte das Granulat ggf. Seramis ständig feucht, aber nicht so naß, daß Wasser von unten durch die Abflußlöcher in der Bonsaischale in die Bonsaierde laufen kann. Diese Maßnahme könnte bereits helfen, Deiner Sageretie das Leben einfacher zu machen.

Eine gute Pflegeanleitung zur Sageretie findest Du übrigens unter www.yamadori-bonsai.de/c/05/Art/Sat.htm

Viel Erfolg

Uwe

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Bonsai-Info-Archiv". Die Überschrift des Forums ist "Bonsai-Info-Archiv".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Bonsai-Info-Archiv | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.