plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

68 User im System
Rekord: 181
(08.03.2018, 04:00 Uhr)

 
 
 Bonsai-Info-Archiv
  Suche:

 Schimmel auf dem Boden 08.06.2005 (15:25 Uhr) Doc Helge
Tach,
seit einiger Zeit hab ich nun beobachtet, dass sich Schimmel auf dem Grund meines Bonsais (chinesische Ulme) bildet. Zuerst waren es nur kleine weiße Punkte, mittlerweile ist noch so 'n haariges, spinnennetzartiges Zeugs hinzugekommen, wie man 's eben vom Schimmel kennt.
Bekommt der Bonsai zu wenig Luft? Gieß ich zu oft?
Muss ich ihn mit Jägermeister gießen?

Was tun?
 Re: Schimmel auf dem Boden 08.06.2005 (15:53 Uhr) Andy-II
Tach auch!

Wenns geht, stell die Ulme raus. Da gehört sie sowieso hin im Sommer. Vielleicht erst mal etwas im Halbschatten, damit es keinen Sonnebrand gibt wegen der UV-Strahlung (die wird durch Fensterglas absorbiert).

Ansonsten einfach etwas trockener halten und auch mal antrocknen lassen. Das macht der Ulme nichts. Im Gegenteil: Zu nasse Erde kann ein Problem werden, da faulen dann die Wurzeln.

Den Jägermeister würde ich glasweise dem Gestalter verabreichen. Prost!

Gruss
Andy
 Re: Schimmel auf dem Boden 09.06.2005 (23:55 Uhr) Doc Helge
Danke erstmal.
Antrocknen lassen, das meinte meine Mutter auch. Momentan bereite ich den Baum grade auf's Gassi gehen vor. Bald müsste er eigentlich soweit sein, dass ich im 'n bissl mehr Sonne zumuten kann, vorausgesetzt sie scheint demnächst mal wieder.

Das mit dem Jägermeister werd' ich mir zu Herzen nehmen und gegebenenfalls auch auf andere Spirituosen zurückgreifen. Man will ja nur das Beste für seinen Bonsai.

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Bonsai-Info-Archiv". Die Überschrift des Forums ist "Bonsai-Info-Archiv".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Bonsai-Info-Archiv | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.