plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

82 User im System
Rekord: 140
(29.03.2020, 15:52 Uhr)

 
 
 Bonsai-Info-Archiv
  Suche:

Ich besitze seit etwa 2 Monaten eine Serissa foetida,bin also noch Anfänger und brauche somit unbedingt HILFE!!!!!
Vor ein paar Tagen habe ich Wurzellause in der Erde von meinem Bonsai entdeckt.
Auf dieser Seite habe ich mich schon erkundigt und habe auch etwas gefunden wo es hieß:gießen mit Unden.??????
Ich weiß aber nicht was das sein soll.
Bitte helft mir.

HABE ANGST MEINEN BAUM ZU VERLIEREN!!!

Im vorraus schonmal !!!!!D A N K E!!!!!
Besorge Dir in der Apotheke CHINOSOL 0.5% löse eine Tablette in 7 l Wasser auf und Tauche Deinen Baum bis keine Blasen mehr aufsteigen. Wiederhole die Prozedur nach ca. 2 Wochen. Mache das auch mit anderen Zimmerpflanzen die evtl. befallen sind. Wende das Mittel aber nie bei Kiefern an! Der Symbiosepilz stirbt auch!!!
 Re: Serissa befallen von Wurzellause!!!!!! 03.11.2002 (20:37 Uhr) Uwe Harwardt
> Gießen mit Unden.
> Ich weiß aber nicht was das sein soll.

Hallo Marvin,

Unden ist ein Pflanzenschutzmittel der Firma Bayer. Es ist ein Insektizid (Insektengift), welches besonders bei saugenden Insekten seine Wirkung zeigt.

Link gefällig? Hier ist eine österreichische Seite der Bayer AG [Link entfernt, weil Linkziel leider nicht mehr verfügbar].

Viel Erfolg

Uwe
 !!D A N K E!! [ohne Text] 16.11.2002 (17:17 Uhr) Marvin

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Bonsai-Info-Archiv". Die Überschrift des Forums ist "Bonsai-Info-Archiv".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Bonsai-Info-Archiv | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.