plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
AGB
Hilfe

43 User im System
Rekord: 181
(20.02.2018, 04:01 Uhr)

 
 
 Bonsai-Info-Archiv
  Suche:

 Spinnmilben 07.05.2002 (10:14 Uhr) Timo Prestel
Hallo
vor ein paar Tagen habe ich an meinem Bonsai Spinnmilben entdeckt. In meinem Bonsaibüchlein habe ich gelesen, dass ich den Bonsai in Wasser mit Spüllmittel eintauchen soll, was ich auch gleich getan habe. Nun meine Fragen, gibt es auch andere Mittel gegen diesen Schädling, werden von Spinnmilben auch andere gesunde Pflanzen befallen und wie ensteht dieser Schädling.

Gruß Timo
 Re: Spinnmilben 07.05.2002 (19:27 Uhr) Peter Quabeck
> Hallo
> vor ein paar Tagen habe ich an meinem Bonsai Spinnmilben
> entdeckt. In meinem Bonsaibüchlein habe ich gelesen, dass
> ich den Bonsai in Wasser mit Spüllmittel eintauchen soll,
> was ich auch gleich getan habe. Nun meine Fragen, gibt es
> auch andere Mittel gegen diesen Schädling, werden von
> Spinnmilben auch andere gesunde Pflanzen befallen und wie
> ensteht dieser Schädling.
>
> Gruß Timo


Hallo Timo,

Spinnmilben ist ein nicht zu unterschätzendes Problem. Einmal da, können
auch andere Pflanzen sehr schnell befallen werden. Spinnmilben treten bei
Temperaturen um 18-22 bevorzugt an zugigen Stellen (Fensterbank, Türen)
auf. Sie werden meist durch die Luft an die Pflanzen übertragen.

Bekämpfung ist nich einfach, da Bekämpfungsmittel für den Hobbyanwender
fast wirkungslos sind. Versuchen kannst du es mit Litzetan Spray oder
Neudorff Schildlausfrei. Letzteres ist nicht giftig, hilft aber relativ gut.
Bitte Gebrauchsanweisung beachten!

Viel Erfolg bei der Spinnmilbenjagt,

Gruß

Peter v. Bonsaiweb.de
 Re: Spinnmilben 15.05.2002 (14:16 Uhr) Slump
Das hört sich jetzt zwar dumm an aber könnte ich auch das Milbenspry von Wellensittichen her nehmen! Da brauch ich nich extra was kaufen!!!
 Re: Spinnmilben 15.05.2002 (23:46 Uhr) Thomas P.
> Das hört sich jetzt zwar dumm an aber könnte ich auch das
> Milbenspry von Wellensittichen her nehmen! Da brauch ich
> nich extra was kaufen!!!

Ich würde da nicht experimentieren und eine vielleicht größere Schädigung der Pflanze als durch die Spinnmilben selbst damit riskieren.
Ein Insektenspray kostet auch nicht die Welt und sollte man
immer zur Hand haben.

Viele Grüße
Thomas
 Re: Spinnmilben 16.05.2002 (13:15 Uhr) Timo Prestel
Hallo erst mal und danke für euere Ratschläge, da schon etwas Zeit vergangen ist kann ich ja so langsam auch ein kleines Fazit ziehen wie was angeschlagen hat und ich kann euch nur raten mit der chemischen Keule extrem vorsichtig zu sein, da man damit zwar die Spinnmilben ausrotten kann aber ebenso seine Bonsai stark schädigen kann.

Gruß Timo

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Bonsai-Info-Archiv". Die Überschrift des Forums ist "Bonsai-Info-Archiv".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Bonsai-Info-Archiv | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.