plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

98 User im System
Rekord: 181
(08.03.2018, 04:00 Uhr)

 
 
 Bonsai-Info-Archiv
  Suche:

 Total vernachlässigter Baum ... 29.05.2001 (13:18 Uhr) Kathrin
Hallo,

kann mir jemand vielleicht helfen? Ich habe soeben einen ziemlich vertrockneten Bonsai zum "aufpäppeln" bekommen? Einige Äste konnte man schon abbrechen, da sie total ausgetrocknet waren, aber einige gaben nicht nach. Jetzt habe ich Bonsai-Dünger gekauft und versuche ihn wieder zu beleben. Kann mir jemand sagen, auf was ich in einem solchen Falle besonders zu achten habe?
Danke
 Re: Total vernachlässigter Baum ... 31.05.2001 (21:42 Uhr) Mario
versuch es erstmal damit, das du eine durchsichtige plastiktüte über den baum stülpst kleine löcher hinein stichst. nimm sie täglich ne stunde ab.
du solltest dir eine blumenspritze besorgen und ihn täglich 2 bis 3 mal besprühen.
halt die erde nicht zu naß nur feucht.
nimm den bonsai aus den topf und schau nach ob er noch weiße wurzelspitzen hat. wenn nicht und sie sind "matschig" dann schneid diese ab bis du auf "stabile" wurzeln kommst und topf ihn um mit frischer bonsai erde.
was du nicht machen solltest ihn düngen in dem zustand.
ich hoffe ich konnte dir ein wenig helfen.

gruß MARIO

ps vile glück bei deinem pflegegast.



> Hallo,
>
> kann mir jemand vielleicht helfen? Ich habe soeben einen
> ziemlich vertrockneten Bonsai zum "aufpäppeln" bekommen?
> Einige Äste konnte man schon abbrechen, da sie total
> ausgetrocknet waren, aber einige gaben nicht nach. Jetzt
> habe ich Bonsai-Dünger gekauft und versuche ihn wieder zu
> beleben. Kann mir jemand sagen, auf was ich in einem
> solchen Falle besonders zu achten habe?
> Danke
> Hallo,
obige Tips sind sehr gut.
Ritze doch einfach einmal die Rinde am Stamm etwas ein.
Ist da noch Leben (grün)besteht Hoffnung, wenn nicht
(braun,trocken)kannst Du Dir den ganzen Aufwand sparen.
 Re: Total vernachlässigter Baum ... 27.06.2001 (12:31 Uhr) Kathrin
Danke für beide Tips! Habe mich wirklich bemüht und keine Minute ohne ausgiebige Pflege verstreichen lassen, jedoch war zweiter Tip durchaus angebracht ... nach einritzen der Rinde mußte ich leider feststellen, daß es keine Hoffnung mehr gibt. Beisetzung erfolgt ...
Danke trotzdem für alles!

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Bonsai-Info-Archiv". Die Überschrift des Forums ist "Bonsai-Info-Archiv".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Bonsai-Info-Archiv | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.