plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

63 User im System
Rekord: 464
(08.04.2021, 06:23 Uhr)

 
 
 Bonsai-Info-Archiv
  Suche:

 Unbekannte Schädlinge 10.01.2007 (18:21 Uhr) eva christina
Hallo zusammen,

bin etwas verzweifelt. Habe eine "Serissa" seit über zwei Jahren.  Jetzt gibts Schädlinge, die ich noch in keinem Bonsai-Buch gefunden haben: Sie sind winzig klein, so dass ich mit bloßem Auge nicht viel mehr sagen kann, als dass sie einen länglichen, schwarzen Körper haben und die Blätter befallen, die so eine Art Blasen werfen und verkrüppelt aussehen. Außerdem scheinen sie in der Erde als weiße Larven in größeren Mengen vorzukommen. Ich befürchte, ich habe ihre Vermehrung dadurch gefördert, dass ich versucht habe, die Luftfeuchtigkeit etwas zu erhöhen (unter der trockenen Heizungsluft leidet der Baum nämlich auch).
Würde mich sehr freuen, wenn mir jemand Ratschläge zu Bekämpfung geben kann, der Bonsai ist schon recht angeschlagen und ich würde ihn ungern aufgeben, da er ein Geschenk war....

Viele Grüße

Eva Christina  
 Re: Unbekannte Schädlinge 10.01.2007 (21:10 Uhr) Der Beppo
Hallo Eva Christina,

> Sie sind winzig klein, so dass ich mit
> bloßem Auge nicht viel mehr sagen kann,
> als dass sie einen länglichen, schwarzen
> Körper haben

Können die denn fliegen oder müssen sie auf dem Bauch herumkriechen?

> und die Blätter befallen,

eben, wie kommen die denn bis dorthin?

> die so eine Art Blasen werfen und
> verkrüppelt aussehen.

Die Blätter?

> Außerdem scheinen sie in der Erde
> als weiße Larven in größeren Mengen
> vorzukommen.

Also, wenn die Viecher fliegen können, könnte es sich um "Thripse" handeln.

Informationen dazu gibt es zum Beispiel bei der Uni Hamburg unter Merkblatt: Thripse.

Allerdings passen die blasenwerfenden Blätter nicht so richtig in's Bild. Unter "Blasen werfen" verstehe ich, daß tatsächlich irgend welche Gebilde AUF den Blättern erscheinen und nicht nur im Inneren.

Zum Beispiel die Bildung von Gallen.

Empfehlen würde ich Dir aber bereits jetzt den Einsatz von »Zierpflanzenspray Lizetan Plus«. Es handelt sich dabei um ein Mittel, welches gegen alle Insekten verwendet werden kann, die sich von den Blättern einer Pflanze ernähren.

Da die nächste Tochtergeneration sich bereits jetzt im Substrat tummelt, kommt eine zusätzliche Behandlung mit »Lizetan Kombigranulat« in Frage, welches leicht in die Erde eingearbeitet wird.

Ich wünsche Dir viel Erfolg!

Der Beppo
 Re: Unbekannte Schädlinge 12.01.2007 (19:13 Uhr) Eva christina
> Hallo Eva Christina,
>
> > Sie sind winzig klein, so dass ich mit
> > bloßem Auge nicht viel mehr sagen kann,
> > als dass sie einen länglichen, schwarzen
> > Körper haben
>
> Können die denn fliegen oder müssen sie auf dem Bauch
> herumkriechen?
>
> > und die Blätter befallen,
>
> eben, wie kommen die denn bis dorthin?
>
> > die so eine Art Blasen werfen und
> > verkrüppelt aussehen.
>
> Die Blätter?
>
> > Außerdem scheinen sie in der Erde
> > als weiße Larven in größeren Mengen
> > vorzukommen.
>
> Also, wenn die Viecher fliegen können, könnte es sich um
> "Thripse" handeln.
>
> Informationen dazu gibt es zum Beispiel bei der Uni
> Hamburg unter Merkblatt: Thripse.
>
> Allerdings passen die blasenwerfenden Blätter nicht so
> richtig in's Bild. Unter "Blasen werfen" verstehe ich,
> daß tatsächlich irgend welche Gebilde AUF den Blättern
> erscheinen und nicht nur im Inneren.
>
> Zum Beispiel die Bildung von Gallen.
>
> Empfehlen würde ich Dir aber bereits jetzt den Einsatz
> von »Zierpflanzenspray Lizetan Plus«. Es handelt sich
> dabei um ein Mittel, welches gegen alle Insekten
> verwendet werden kann, die sich von den Blättern einer
> Pflanze ernähren.
>
> Da die nächste Tochtergeneration sich bereits jetzt im
> Substrat tummelt, kommt eine zusätzliche Behandlung mit
> »Lizetan Kombigranulat« in Frage, welches leicht in die
> Erde eingearbeitet wird.
>
> Ich wünsche Dir viel Erfolg!
>
> Der Beppo

Vielen Dank für die Vorschläge! Ich werde versuchen, die Mittel zu bekommen.

vielleicht noch zur näheren Erläuterung: die Schädlinge kriechen (auf die Blätter). Nach Gallen sieht es aber auch nicht aus. Und die Blätter verwachsen (das mit den Blasen war wohl etwas mißverständlich), krümmen sich ein (und das sieht dann so ein bisschen aus wie Blasen).

Viele Grüße

Eva Christina

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Bonsai-Info-Archiv". Die Überschrift des Forums ist "Bonsai-Info-Archiv".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Bonsai-Info-Archiv | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.