plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
AGB
Hilfe

120 User im System
Rekord: 181
(13.02.2018, 10:21 Uhr)

 
 
 Bonsai-Info-Archiv
  Suche:

 Verholzung bei "Junischnee" 14.11.2002 (12:06 Uhr) inferi
Ich habe seit zwei Jahren vermutlich einen unter der Bezeichnung "Junischnee" laufenden Bonsai, der an einem Westfenster steht und einmal die Woche ein Tauchbad bekommt. Leider verliert er zunehmend Blätter. Sie werden gelb oder schrumpeln. Ich habe mehrfach die üppig wachsenden Neutriebe gestutzt - aber ohne Erfolg. Letztlich sind bereits die Haupttriebe des großen Stammes verholzt. Da wächst nichts mehr nach. Seltsamerweise brachte er in dieser Phase erstmals eine kleine weiße Blüte hervor.
Wie kann ich ihn retten? Fotos kann ich zur Identifikation gerne mailen.
 Re: Verholzung bei "Junischnee" 14.11.2002 (21:21 Uhr) udo
Hallo,
der Junischnee reagiert empfindlich auf Klima- und Standortwechsel, Anzeichen dafür ist das Abwerfen der Blätter. Die kleinen weißen Blüten erscheinen am Triebende, sind diese erwünscht, Triebe wachsen lassen und nach der Blüte zurückschneiden.
Ansonsten ist der Junischnee fast nich tot zu kriegen, d.h. wenn er alle Blätter fallen läßt und die Zweige vertrocknet sind, dann treibt er meist von unten neu nach.

mfg Udo

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Bonsai-Info-Archiv". Die Überschrift des Forums ist "Bonsai-Info-Archiv".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Bonsai-Info-Archiv | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.