plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

39 User im System
Rekord: 140
(29.03.2020, 15:52 Uhr)

 
 
 Bonsai-Info-Archiv
  Suche:

 Was ist das für ein Bonsai 09.07.2006 (11:42 Uhr) David
Ich habe vor kurzem einen Bonsai geschenkt bekommen. Es stand leider nicht dabei was für ein Bonsai das ist. Er hat einen braunen Stamm mit punkt- und linienförmigen, weißen Wölbungen.Die Blätter sind dunkelgrün und weisen keine deutlich sichtbaren Blattaderstrukturen auf. Die Blätter ähneln leicht der Ölweide(Elaeagnus). Kann mir jemand sagen, was das für ein Baum ist und ob ich ihn draußen oder im Haus halten muss?
Vielen Dank schon mal im vorraus!!!

David
hallo David

ohne bilder ist es etwas schwer... könnte es ein ficus sein... lange Blätter würden für f.nerifolia sprechen.. die weissen Punkte für ficus retusa "tigerbark".. vgl das bld von trippl K hier im Forum.

aber eben.. schau dir mal die Bilder im www an..vielleicht hifts.
das wäre dann ein "indoor"... aber nur im Winter , jetzt fühlen die sich auch draussen sehr wohl.

Gruss

christoph
Zuletzt geändert von christophII am 10.07.2006 um 18:09 Uhr.
 Re: Was ist das für ein Bonsai 11.07.2006 (11:45 Uhr) David
Hi Christoph,
danke für die schnelle Hilfe....hab bei google nachgeguckt: es ist ein Ficus. Hab ihn jetzt raus in den Garten gestellt...kann ich den Baum direkt in die Sonne stellen oder braucht er Schatten?

David
Hallo David
Wenn er bis jetzt drinnen war, würde ich ihn nicht gleich vollsonnig stellen... am besten mal der morgensonne aussetzen, sodass er von 12-15 uhr schattiert ist... nach 2-3 wochen sollte er, ohne Sonnenbrand, volle Sonne ertragen.

Grüsse

Christoph

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Bonsai-Info-Archiv". Die Überschrift des Forums ist "Bonsai-Info-Archiv".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Bonsai-Info-Archiv | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.