plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
AGB
Hilfe

99 User im System
Rekord: 181
(20.02.2018, 04:01 Uhr)

 
 
 Bonsai-Info-Archiv
  Suche:

 Welche Schale??? 03.09.2002 (19:33 Uhr) Maria
Hallo,
ich habe einen Ficus der momentan noch in einem Blumentopf lebt. Ich möchte ihn in der nächsten Zeit in eine Schale setzen lassen. Aber welche Maße sollte die Schale haben??? (Höhe, Tiefe, Breite) Der Ficus ist 44.5cm hoch und hat einen Stammumfang von 11.5cm. Wer kann mir helfen?
Vielen Dank im Vorraus, Maria
 Re: Welche Schale??? 06.09.2002 (02:44 Uhr) Thomas P.
> Hallo,
> ich habe einen Ficus der momentan noch in einem
> Blumentopf lebt. Ich möchte ihn in der nächsten Zeit in
> eine Schale setzen lassen. Aber welche Maße sollte die
> Schale haben??? (Höhe, Tiefe, Breite) Der Ficus ist
> 44.5cm hoch und hat einen Stammumfang von 11.5cm. Wer
> kann mir helfen?
> Vielen Dank im Vorraus, Maria

Hallo Maria,
die Schale sollte in der Regel von der Länge 2/3 der Baumhöhe betragen. Die Höhe sollte nicht viel mehr als die Stammdicke sein. Da Dein Baum erstmalig in eine Schale gepflanzt wird und erst noch ein flacher Wurzelballen
gestaltet werden muß, würde ich eine tiefere Schale
(ca. 6cm)wählen und ihn dann beim nächsten Umtopfen in eine flachere setzen.

Viele Grüße
Thomas
 Re: Welche Schale??? 12.09.2002 (19:46 Uhr) Uwe Harwardt
Hallo Maria,

im allgemeinen muß ich Thomas recht geben. Was er schreibt, entspricht den klassischen japanischen Richtlinien für eine harmonische Gestaltung.

Möglicherweise solltest Du allerdings doch eine tiefere Schale verwenden, da besonders Ficus benj. es gern etwas tiefer hätte. Möglicherweise findest Du in der Nähe einen Bonsai-Arbeitskreis. Obwohl man dort mit einem Indoor manchmal ein wenig belächelt wird, solltest Du dort einmal nach praktischer Hilfe fragen - und eventuell sind dort Schalen in verschiedenen Größen vorrätig, daß Du gleich einmal sehen kannst, wie der umgepflanzte Baum in seiner neuen Schale wirken wird. Das ist garantiert preiswerter als ein möglicher Fehlkauf.

Viel Erfolg

Uwe Harwardt
 Re: Welche Schale??? 12.09.2002 (21:27 Uhr) Allanos
Hallo Maria,

bin zwar blutiger Neuling, aber habe vor Kurzem einen Baum erstmalig in eine Bonsaischale umgetopft.
Ich glaube, das ist für die Pflanze ein ziemlicher Stress - die ist es ja gewohnt, sich nach unten ausbreiten zu können - und auf einmal werden Wurzeln beschnitten, und in ne flache Schale gequetscht..

Also ich würde Dir eine sog. Bonsai-Trainingsschale empfehlen, die sehen zwar nicht schön aus, aber sie sind um einiges tiefer als die gängigen Bonsaischalen.
Von der Länge her glaube ich, dass 2/3 der Baumhöhe ganz gut hinkommt. Lieber ein wenig größer, dann kannst Du die Wurzeln nach allen Seiten hin ausbreiten(ist beim ersten Umtopfen gar nicht so einfach!) und eben von Jahr zu Jahr schrittweise verkürzen.
Bonsai sollen ja auch einen schönen Wurzelhals bekommen.
Leider habe ich diese Trainingsschalen bisher nur über den Versandhandel gefunden. Ich will ja hier keine Schleichwerbung machen, aber Du findest sie z.B. beim Bonsaizentrum Münster. Vielleicht hast Du ja auch ein gutes Fachgeschäft in der Nähe.

Viele Grüsse,

Astrid

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Bonsai-Info-Archiv". Die Überschrift des Forums ist "Bonsai-Info-Archiv".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Bonsai-Info-Archiv | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.