plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

15 User im System
Rekord: 93
(12.06.2021, 17:04 Uhr)

 
 
 Bonsai-Info-Archiv
  Suche:

 Welcher Bonsai ist das ??? 11.01.2005 (11:23 Uhr) need4
Hallo,

ich habe mir gestern einen Bonsai gekauft (hat mir von der Form gefallen) nur habe ich keine Info was das für einer ist.
Wer kann mir weiterhelfen ?
Hier 2 Bilder:



Grüße Joachim
Zuletzt geändert von need4 am 11.01.2005 um 11:27 Uhr.
 Re: Welcher Bonsai ist das ??? 11.01.2005 (11:41 Uhr) Andy-II
Hi Joachim

ich tippe auf eine Sageretia teezans. Die kann mit der chinesischen Ulme verwechselt werden, hat aber symmetrische Blätter, während die Ulme am Blattstil asymmetrisch ansetzt.

Es ist ein Indoor, der ausreichend Licht braucht und eher feuchte Luft bei mässigem Giessen (auf Drainage achten: Das überschüssige Giesswasser soll abfliessen können durch die Bodenlöcher. Sonst gibts Sumpf und die Wurzeln faulen). Ein Standort über der Heizung kann Probleme machen wegen der trockenen Luft.

Die Sageretie kann gut durch Schnitt gestaltet werden und wächst ziemlich schnell und fein verzweigt. Grosse Probleme macht sie nicht, Dünger wird sie ab Frühjahr benötigen.

Gruss
Andy
 Re: Welcher Bonsai ist das ??? 11.01.2005 (16:03 Uhr) Jane
Hallo,

also eine Sagaretie hat eine andere Rinde, das ist eine chinesische Ulme, die mußt nun bei ca. 10 Grad überwintern, am besten wäre es wenn Sie die Blätter ziemlich verliert, damit sie eine Art "Winterschlaf" bekommt. Ich selbst habe 2 Stück von dieser Sorte....sonst ist sie eigentlich sehr robust.
Gruß Jane
 Re: Welcher Bonsai ist das ??? 12.01.2005 (08:50 Uhr) Andy-II
Hi

ich glaube, Jane hat recht. Aber weniger wegen der Rinde, die sieht ja auf jedem Digibild wieder anders aus, sondern eher wegen der Blätter. Bitte um Entschuldigung!

Andy
 Noch eine Frage .... 12.01.2005 (11:00 Uhr) need4
Danke für Eure Hilfe.

Kann ich die Ulme auch den rest des Winters am Fenster bei etwa 19 Grad stehen lassen und erst im kommenden Herbst kühl stellen (10-15 Grad)?
Stand im Laden die ganze Zeit bei eher tropischem Klima.
Tut mir irgendwie weh, gerade gekauft und 'ab in den Keller'.
Ich habe gelesen daß die Ulme selbst beim 'kühl stellen' die Blätter behält.

Grüße Joachim
 Re: Noch eine Frage .... 12.01.2005 (11:16 Uhr) Andy-II
Hi Joachim

Eine Ulme, die ihre Blätter behält, ist nicht besser dran als ihre kahle Kollegin im Kalthaus, im Gegenteil: Die darbt ziemlich. Jedenfalls meistens, denn die meisten haben kein Treibhaus mit tollen Lampen, Befeuchter und alledem. Lieber eine gesunde Ulme, die den Jahreszeiten folgt, als ein Bäumchen vom Mars, das im Brutkasten sitzen muss...

Wenn du ihr einen hellen Raum mit wenigstens 5 Grad bietest, werden die Blättchen wahrscheinlich bald trocken und fallen ab. Herbstlich gelb werden sie wohl erst im nächten Jahr. Bleiben sie dran, ist es eher noch zu warm. Dann gibts halt eine dünne Frisur bis im Frühjahr.

Gruss
Andy
 Re: Noch eine Frage .... 12.01.2005 (14:20 Uhr) Unbekannt
> Hi Joachim
>
>ja ich würde da Achim seinem Rat folgen....ich habe meine im Keller stehen (ist ein Gemeinschaftskeller mit kleinem Fenster oben) da hat es so + ./. 10 Grad....das bekommt Ihr schon seit 10 Jahre gut. Im Frühjahr so ca. März schneide ich sie auf ca. 2 Blattpaare bzw. Knospen stark zurück. Was glaubst Du wie die durchtreibt...Oder hast Du evtl. einen kühleren Flur mit bisschen Licht....oder am Schlafzimmerfenster.....falls Du sie nicht in den Keller stellen möchtest.
Viel Spaß Gruß Jane
 Re: Noch eine Frage .... 12.01.2005 (15:51 Uhr) need4
So, dummerweise scheint es der Ulme bei mir sehr gut zu gefallen.
Hat innerhalb der 2 Tage welche sie bei mir ist schon überall neue Triebe und kleine Mini-Blattchen gebildet.
Kann ich die Ulme trotzdem jetzt kalt stellen ?
Was passiert dann mit den kleinen Trieben und Blättern ?
Sieht irgendwie aus als denke die Ulme es wäre Frühling (was man Ihr bei den momentanen Ausentemeraturen nicht verdenken kann).



Grüße Joachim
 Re: Noch eine Frage .... 13.01.2005 (13:47 Uhr) Jane
Hallo Joachim,

klar daß sie treibt, es ist ihr über 10 Grad zu warm....und da fängt jede Ulmer an zu treiben. Also versucher sie so kühl wie es geht zu stellen, im März schneide sie auf ca. 2-3 Blattpaare, je nach Verzweigung zurück.....Du wirst sehen wie schön sie wieder austreibt, und auf alle Fälle STELL SIE DANN NACH DRAUßEN !!!
Aber sie sieht auf dem Foto sehr gesund aus...viel Spaß und Glück mit Ihr.
Gruß Jane

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Bonsai-Info-Archiv". Die Überschrift des Forums ist "Bonsai-Info-Archiv".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Bonsai-Info-Archiv | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.