plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

28 User im System
Rekord: 140
(29.03.2020, 15:52 Uhr)

 
 
 Bonsai-Info-Archiv
  Suche:

Hallo zusammen,
ich würde mir gerne einen Bonsai zulegen bin aber absoluter Neuling. Deshalb möchte ich mich erst einmal erkundigen und würde gerne wissen welche Art sich für einen Anfänger eigent, bzw. welche Arten wiederstandsfähig sind. Ich würde mir gerne einen Zimmerbonsai zulegen.
Vielen Dank schon einmal.
Mit freundlichen Grüßen
Dennis
> hallo dennis
ich habe vor noch nicht allzu langer zeit mit einem ficus angefangen und es gelang mir nach anfänglichen schwierigkeiten sehr gut.er verlor einige blätter wegen der neuen umgebung aber durch tägliches besprühen mit regenwasser oder abgekochtem wasser welches zimmertemperatur hat ist es zu schaffen.auch sollte ein ficus nicht in der prallen sonne stehen und seine erde stets feucht sein.ich komme so zumindest gut klar mit meunen mittlerweile zehn bonsais welche nicht alles ficus sind .hoffentlich habe ich dich ermutigt dir ein bäumchen zuzulegen denn du wirst sehen das wird eine richtige leidenschaft wenn du mal angefangen hast.

viel glück dabei wünscht gabrielle
> Hallo zusammen,
> ich würde mir gerne einen Bonsai zulegen bin aber
> absoluter Neuling. Deshalb möchte ich mich erst einmal
> erkundigen und würde gerne wissen welche Art sich für
> einen Anfänger eigent, bzw. welche Arten
> wiederstandsfähig sind. Ich würde mir gerne einen
> Zimmerbonsai zulegen.
> Vielen Dank schon einmal.
> Mit freundlichen Grüßen
> Dennis

Hallo Dennis

Der Vorschlag von Gabrielle ist OK.

Versuche es erst einmal mit Zimmerpflanzen, die häufig in
der Wohnung gehalten werden.

ZB. Ficus, Jadebaum (bekannt als Affenbrotbaum),
Eibisch (Hibiscus) oder Myrte.

Von in Gartencentern sehr oft angebotenen "chinesischen Ulmen"
und von "Junischnee (Serissa)" würde ich Anfägern erst einmal abraten,
da sie nicht ganz unproblematisch sind.

Es nimmt den Anfängern schnell den Mut, wenn dann die gekaufte Pracht nicht lange lebt.

Pflegehinweise zu den vorgeschlagenen Pflanzen könnte ich per e-mail geben, denn das führte hier zu weit.

Gruß Hans Joachim. bonsai-fix.de
 Re: Welcher Zimmerbonsai eignet sich für einen Anfänger 15.10.2002 (00:43 Uhr) Uwe Harwardt
Genau: Ficus ist eine gute Wahl. Da gibt es jede Menge und besonders die Kleinblättrigen wie Ficus benj. Nana oder Ficus benj. Natasja sind im Prinzip problemlos. Ficus wiandii hat korkenzieherartig verdrehte Äste und Zweige, also auch ganz reizvoll. Vermeide die buntblättrigen Sorten wie "Starlight" etc., die sind etwas empfindlicher.
Mußt sie nur gleichmäßig feucht halten und Staunässe unbedingt vermeiden. Ein wenig Dünger ist immer gut, aber lieber etwas zuwenig als zuviel. Der anfängliche Standortwechsel wird oft mit einem spontanen Blattabwurf "belohnt". Dann mußt Du den Baum recht hell stellen aber direkte Sonne vermeiden und weniger gießen. Die robusten Pflanzen erholen sich aber recht schnell. Nur mit kalter Zugluft kommen sie gar nicht zurecht.
Auf Bonsaigestaltung.de kannst Du sehen, wie man 3 €uro-Ware aus dem Baumarkt mit einfachen Mitteln gestalten kann. Bis daraus "richtige" Bonsai werden, vergehen zwar einige Jahre, aber Du kannst für kleines Geld beginnen und etwaige Fehler treiben Dich nicht ins Armenhaus.

Viel Erfolg (und willkommen im Club ;-)

Uwe

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Bonsai-Info-Archiv". Die Überschrift des Forums ist "Bonsai-Info-Archiv".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Bonsai-Info-Archiv | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.