plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

29 User im System
Rekord: 181
(08.03.2018, 04:00 Uhr)

 
 
 Bonsai-Info-Archiv
  Suche:

 Wie pflegt man ein Serissa? 19.02.2001 (15:55 Uhr) Joachim Correia
Liebe Bonsaifreunde

Also nun weiss ich welche Art meine Bonsai ist denn ein "Serissa".
Aber nun habe ich ne Menge Frage auf dem Lager, denn ich habe keinen einzigen Bock wie es mit dem sogenanden "Triebschnitt" oder "Draht" und wieviel ich ih giessen muss oder wann ich denn Wurzel schneiden muss oder wann und wie ich den Äste schneiden soll. und wann ist die Entwicklungszeit und wann sie erwachsen ist also kurz gesagt einfach alles über Serissa. (Eigentlich wollte ich einen Buch kaufen doch meine Eltern verbieten das weil ich schon immer Geld aus dem Fenster geschmiesen habe.) Also ich nmöchte sehr gerne kurze aber ausführliche Berichte über Serissa. Und bin sehr dankbar wenn ihr mir dies macht!!!
Hi Joachim,
auch wenn ich der falsche Ansprechpartner bin (meine Serissa ist nämlich gestorben), hier ein paar Antworten:
Standort: Hell, vor direkter Sonne geschützt, nicht über der Heizung, im Winter kühl bei 15°C, im Sommer auch draußen an windgeschützter Stelle
Gießen: Mäßig feucht, Staunässe unbedingt vermeiden
Düngen: Von Frühjahr bis Herbst mäßig, im Winter nur sporadisch
Schneiden: Ständig zu lang gewordene Triebe zurückschneiden. Triebe mit langen Internodien (viel Abstand zwischen den Blättern) ganz entfernen
Drahten: Nur sehr vorsichtig, da die Triebe nur langsam verholzen, dann aber schnell brüchig werden

Soweit in Kurzform, Du brauchst aber viel Glück! Ich habe bisher noch keine Serissa gesehen, die in einem normalen Wohnzimmer länger als 1 Jahr überlebt hat.
Trotzdem viel Erfolg
Uwe
 Re: Wie pflegt man ein Serissa? 21.02.2001 (10:20 Uhr) Joachim Correia
> Hi Joachim,
>
>
> auch wenn ich der falsche Ansprechpartner bin (meine
> Serissa ist nämlich gestorben), hier ein paar Antworten:
>
> Standort: Hell, vor direkter Sonne geschützt, nicht über
> der Heizung, im Winter kühl bei 15°C, im Sommer auch
> draußen an windgeschützter Stelle
>
> Gießen: Mäßig feucht, Staunässe unbedingt vermeiden
>
> Düngen: Von Frühjahr bis Herbst mäßig, im Winter nur
> sporadisch
>
> Schneiden: Ständig zu lang gewordene Triebe
> zurückschneiden. Triebe mit langen Internodien (viel
> Abstand zwischen den Blättern) ganz entfernen
>
> Drahten: Nur sehr vorsichtig, da die Triebe nur langsam
> verholzen, dann aber schnell brüchig werden
>
>
>
> Soweit in Kurzform, Du brauchst aber viel Glück! Ich habe
> bisher noch keine Serissa gesehen, die in einem normalen
> Wohnzimmer länger als 1 Jahr überlebt hat.
>
> Trotzdem viel Erfolg
>
> Uwe

Hi Uwe

Danke vielmals für die Tippse aber wegen "Drahten" komme ich nicht nach für was braucht man dies? Für die Verformung oder was? ist Drahten sehr wichtig?

by Joachim
Danke
 Re: Drahten 23.02.2001 (20:00 Uhr) Uwe Klotz
Hi Joachim,
 
> wegen "Drahten" komme ich nicht nach für was braucht man dies? Für die Verformung oder was? ist Drahten sehr wichtig? 
Drahten ist eine Technik, die Gestalt des Baumes zu ändern. Sie ist eine wichtige Technik, aber nicht unbedingt notwendig. Wenn man die Form des Stammes oder die Wuchsrichtung der Äste ändern möchte, kann man die zu formenden Teile mit Draht umwickeln und anschließend in die gewünschte Form biegen. Nach einer gewissen Zeit nimmt das Holz dann diese Änderung an.
So habe ich zum Beispiel aus einem recht gerade gewachsenen Ficus:

eine sehr gewundene Form erzeugt:

Drahten ist eine sehr effektive Methode, die Form eines Baumes nachhaltig zu beeinflussen. Wie man es richtig macht, kannst Du am besten lernen, wenn Du irgendwo zusiehst. Vielleicht bei einer Demonstration eines Bonsai-Meisters oder beim Treffen eines Arbeitskreises. Eine kurze Information findest Du auf der Seite "Drahten" auf meiner Homepage.
Uwe Klotz

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Bonsai-Info-Archiv". Die Überschrift des Forums ist "Bonsai-Info-Archiv".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Bonsai-Info-Archiv | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.