plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

84 User im System
Rekord: 464
(08.04.2021, 06:23 Uhr)

 
 
 Bonsai-Info-Archiv
  Suche:

 Marktkauf ohne Ahnung 03.11.2004 (22:36 Uhr) Dissteich
Bonsai's faszinieren mich schon seit einigen Jahren. Leider kam es lange nicht dazu einen Erwerb zu tätigen. Auf einem Markt stieß ich zufällig auf einen Angebot und griff zu. Nun möchte ich mein Bäumchen auch richtig Pflegen und bräuchte etwas Hilfe. Literarisch habe ich mich bereits mit dem Buch "Zimmerbonsai für die Fensterbank" von Horst Stahl versorgt, allerdings bin ich noch nicht wirklich schlau geworden.

Was ist das überhaupt für ein Bäumchen ?




Über den Bonsaifachhandel bin ich schon darauf gekommen, dass man düngen muss und auch schneiden, aber hierzu gibt es ja auch unterschiedliche Meinungen.

Kann man jederzeit schneiden ? Sollte man auf die Wachstumsphase warten ? Kann man jederzeit drahten ?

Bis auf das abschneiden von dürren Ästen und der Gabe von vier Düngersteinchen habe ich erstmal nichts unternommen.

Ein kleines Problem ist auch noch. Es gibt ein paar Blätter die nicht tiefgrün sind, sondern etwas hellgrün sind (ggf. auch werden). Kann das etwas zu bedeuten haben ? Was muss ich beachten.

Zuletzt geändert von Dissteich am 03.11.2004 um 22:38 Uhr.
 Re: Marktkauf ohne Ahnung 04.11.2004 (06:58 Uhr) Unbekannt
Hallo,
du hast einen Serissa Japonica oder Junischnee oder auch Baum der tausend Sterne genannt.
Stelle ihn im Winter an ein helles Fenster, wenn es geht in einen kühleren Raum. Düngen würde ich ihn in der Winterruhe nicht.
Zum Frühjahr würde ich ihn in neue Erde umtopfen, ggf. einen Wurzelschnitt machen, danach 4 Wochen lang nicht düngen, sonst verbrennen die beschnittenen Wurzel.
Die Serissa mag es nicht, wenn man sie ständig wo anders hinstellt, dann bekommt sie gelbe Blätter, die sie abwirft, aber davon erholt sie sich schnell. Wenn er sich wohl fühlt, bekommt er viele kleine Blüten, deshalb der Name `Baum der tausend Sterne`, wenn es bei meinem Baum zu viele werden, knipse ich die Blüten ab, weil es den Baum auch sehr viel Kraft kostet und er mich mit Blattabwurf bestraft. Im Sommer steht er gerne auf dem Balkon, aber niemals in die Sonne.
Hoffe, das ich dir für´s erst helfen konnte
 Re: Marktkauf ohne Ahnung 05.11.2004 (21:10 Uhr) Dissteich
Vielen Dank, dass hat mir schon sehr geholfen. Jetzt weiß ich wenigstens schon mal, um welchen Baum es sich handelt, denn allein wäre ich nicht auf die Serissa gekommen. Vor allem mache ich mir nun keine Sorgen wenn der Baum Blätter abwirft. Die Veränderung an den Blättern war meine größte Sorge.

Einige Fragen stellen sich mir allerings immernoch, denn im Moment bin ich voller Wissensdrang, denn ich würde schon gern etwas tiefer in die Materie einsteigen.

Verkraftet es die Serissa auch, wenn sie auf der normal beheizten Fensterbank überwintert ? Leider habe ich fast keine Möglichkeit sie unter 8° C, an einem hellen Fenster zu halten.

Im Bonsaifachhandel habe ich gehört, man könnte die Bäumchen jederzeit schneiden ! Ist das korrekt ? Kann man auch in der Winterruhe etwas stutzen ? Blätter sowie die Blüten ?

Du hast das Bäumchen ja auch auf den Fotos gesehen ! Welche Form würde sich die Gestaltung da eigenen ? Leider bin ich bei den Formen noch nicht ganz schlau geeworden.

Wie oft sollte man seine Serissa gießen bzw. tauchen ? Derzeit tauche ich sie ca. alle 2-3 Tage und sprühe den oberen Teil des Erdreichs etwas mit Wasser ein.

Eine letzte Frage gibt es auch noch: Gibt es ein Standardkiomplettwerk für den Bonsailiebhaber ?? Ich kenne das auch anderen Bereichen wie der Aquaristik, wo man alles wissenswerte im "Aquarienatlas" findet.

Vielen Dank bereits im Vorraus. Dieses Forum ist echt toll und man kann wirklich etwas lernen und von freundlichen Gleichgesinnten erfahren.

Gruß

Dieter
 Re: Marktkauf ohne Ahnung 06.11.2004 (05:24 Uhr) Unbekannt
Hallo Dieter,
also ein Buch in dem echt schon ne Menge drin steht ist dieses hier:
http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3440088758/qid=1099548123/ref=pd_ka_0/302-7330295-1842435
Ich habe ca 15 Bücher und in jedem entdeckst du etwas neues, aber dieses hier ist schon sehr umfangreich.
Im Winter tauche ich meine Bäume auch nur alle 3 Tage, da sie eigentlich ruhen und bei einer Temperatur von ca. 10-12 Grad nicht allzu durstig sind. Im Sommer hingegen täglich, da der Junischnee ein echter `Säufer`ist.
Natürlich kannst du auch im Winter schneiden, aber bedenke, dass Äste nur dicker werden, wenn genügent Triebe daran sind, die ordentlich wuchern. Also, da wo der Baum an Dickenwachstum zunehmen soll, erst einmal nicht schneiden und ihn einfach drauf los wachsen lassen .Äste, die du für in Ordnung hälst bekommen in dieser Zeit dann nur einen Formschnitt.
Ach ja, der Junischnee ist als Bonsai eigentlich nicht sehr beliebt, weil er manchmal aus unerfindlichen Gründen aus dem Leben tritt. Auch wenn er als Anfängerbonsai immer wieder gerne verkauft wird, ist es doch eher ein schwieriger Baum, der auch schon erfahrene Bonsaiexperten in den Wahnsinn getrieben hat.
Aber das nur am Rande, falls er dir eingeht und du echt alles für ihn getan hast und an dir selbst zweifelst.
Gruß Manu
 Re: Marktkauf ohne Ahnung 06.11.2004 (05:29 Uhr) Unbekannt
Ich hab da noch was.
http://www.bonsaipflege.ch/
Eine sehr gute Seite rund um die Bonsaipflege.
 Re: Marktkauf ohne Ahnung 16.11.2004 (17:03 Uhr) Jade
Hallo,
leider muss ich dir mitteilen dass Serissa oder auch Junischnee genannt, sehr launisch ist! Mir selbst ist vor kurzem einer eingegangen! Wenn du einen Standort gefunden hast, ändere ihn nur selten den z.B. meiner hat sofort Blätter abgeworfen und selbst als ich ihn wieder an seinen
alten Platz stellte ging es ihm nicht besser. Jeder der schon mal einen Serissa hatte weiß, wo von ich spreche wenn ich sage das er zeimlich zickig ist.

Trotz all dem 'Schlechten' was ich gesagt habe, wünsche ich dir noch viel Spaß mit deinem neuerworbenem Bäumchen und drücke dir alle Daumen das er nicht dasselbe Schicksal wie mein EHEmaliger erleidet!!!

Gruß Jade

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Bonsai-Info-Archiv". Die Überschrift des Forums ist "Bonsai-Info-Archiv".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Bonsai-Info-Archiv | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.