plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

30 User im System
Rekord: 464
(08.04.2021, 06:23 Uhr)

 
 
 Bonsai-Info-Archiv
  Suche:

Hallo erstmal von einem Neuling!

Ich habe mir vor kurzen eine blaue Kriechkiefer (pinus pumila glauca) als Containerpflanze beschafft.
Der Stamm und die unteren Äste sind sehr schön entwickelt, nur hab ich festgestellt, dass sie auf eine
Unterlage aufgepfropft wurde, was eine ziemlich hässliche Verdickung gibt und den Stamm 6cm verlängert.

Meine Frage nun: Wie (und wann) kann ich meinen Baum von der Unterlage trennen?
Sollte ich ihn abmoosen, oder reicht es ihn zur Wurzelbildung oberhalb der Pfropfstelle zu stimulieren (und
wenn, wie am besten?) und Jahr für Jahr die Wurzeln der Unterlage einzukürzen, bis ich sie abnehmen kann?

Andererseits hab ich aber auch hier im Forum gelesen, dass manche Kiefern aufgepfropft werden weil die "Edel"
Sorte für unser Klima (zu geringe Luftfeuchtigkeit) nicht genügend Wuzeln bildet und deshalb die Unterlage braucht.
Kann ich meinem Baum überhaupt "abnehmen" ohne dass er Schaden nimmt? (Will ich ja nicht...)

Vielen Dank schonmal!!

Gruss
Jonnes

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Bonsai-Info-Archiv". Die Überschrift des Forums ist "Bonsai-Info-Archiv".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Bonsai-Info-Archiv | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.