plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

55 User im System
Rekord: 464
(08.04.2021, 06:23 Uhr)

 
 
 Bonsai-Info-Archiv
  Suche:

 Pflege einer chinesischen Ulme - Anfängerfragen 19.10.2004 (13:45 Uhr) patrick74
Hallo allerseits, ich hab zu meinem Geburtstag letzten Mittwoch einen Bonsai geschenkt bekommen, genauer eine chinesische Ulme. Mein Versuch, einen Bonsai aus einem Samen zu gewinnen, war zuvor leider fehlgeschlagen. Umso mehr habe ich mich über das gute Stück gefreut. Allerdings möchte ich nun natürlich auch, dass es dem Bonsai gut geht und dazu hätte ich ein paar Fragen in der Hoffnung das Ihr mir weiterhelfen könnt. :) Der Bonsai stammt übrigens aus einer Gärtnerei mit großem

Bonsaisortiment, daher gehe ich mal davon aus das die Pflege bisher in Ordnung war. Leider weiß ich nicht wie alt der Baum ist aber wenn ich es schaffe häng ich gerne mal ein Bild an, der Stamm ist schon recht kräftig, weswegen ich auf
älter als 6 Jahre tippe. Leider hat meine Schenkerin den Anhänger wo das alter drauf stand weggeworfen.

Zunächst mal ist mir nicht ganz klar wie oft ich den nun giesen muß und vor allem wieviel. In einem Buch habe ich gelesen, dass die Erde nicht zu feucht aber auch nicht zu trocken werden darf. Hmm, gibt es da vielleicht eine Faustformel an der ich mich orientieren kann? z.B. 1 oder 2x in der Woche? Und muß ich soviel gießen das unten das Wasser wieder rauskommt oder lieber weniger?

Da ich den Bonsai auf der Fensterbank über der Heizung stehen habe, habe ich nun an der Heizung zwei Wasserverdunstungsschallen montiert damit die Luftfeuchtigkeit nicht zu sehr absinkt. Reicht das den aus, oder soll ich zusätzlich noch ab und an mit dem Wassersprüher nachhelfen?

Obwohl es nun ja schon fast Winter ist bekommt mein Bonsai immer noch neue Blätter die sind jedoch viel heller als die
alten, ist das den normal? Vor allem in der Krone habe ich gestern jede Menge neue Blätter gefunden. Andererseits, sind
auch ca. 10 Blätter, alte wie junge, abgefallen. Was mich gleich zu meinem Hauptproblem führt.

Eines der abgefallenen Blätter hat einen kleinen schwarzen Punkt ziemlich mitig. Einen ähnlichen Punkt habe ich nun auf
einem der neuen Blätter in der Baumkrone gefunden es ist ein dunkler Punkt direkt auf der Ader in der Blattmitte und
drumherum ist ein grüner Kranz der in etwa die Farbe der alten Blätter hat. Ich weiß jetzt nicht ob das auf eine
Krankheit hindeutet oder sieht das immer so aus wenn die jungen Blätter langsam Ihre richtige Farbe bekommen?

Eine Menge Fragen hab ich Euch da nun zugemutet, ich hoffe Ihr seit mir nicht alzu böse. Ich hatte bisher nur ein paar
kleine Topfblumen und bin von daher Pflanzentechnisch gesehen sehr unbedarft aber ich möchte nach Möglichkeit so wenig wie möglich falsch machen, nicht das ich am Ende denn wirklich wunderschönen Bonsai umbringe.

Wäre Euch wirklich dankbar und würde mich sehr freuen wenn Ihr mir das ein oder andere zu meinen Fragen sagen könntet. :)

Grüße,
Patrick...
 Re: Pflege einer chinesischen Ulme - Anfängerfragen 20.10.2004 (14:29 Uhr) patrick74
 Re: Pflege einer chinesischen Ulme - Anfängerfragen 21.10.2004 (11:12 Uhr) patrick74

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Bonsai-Info-Archiv". Die Überschrift des Forums ist "Bonsai-Info-Archiv".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Bonsai-Info-Archiv | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.