plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

59 User im System
Rekord: 464
(08.04.2021, 06:23 Uhr)

 
 
 Bonsai-Info-Archiv
  Suche:

Was das Umtopfen angeht:

Die Wurzeln habe ich nicht zurückgeschnitten, da sie in sich noch die ballenartige Form hatten. Das ist damit dann wohl okay?

Mein Gedanke bezüglich der Sonne war eben, dass, wenn ich sie an die volle Sonne gewöhnt habe, sie wohl später eher Probleme mit dem Überwintern hätte.
Wie lang braucht die Serissa, um auf unangemessene Behandlung zu reagieren? ;) bis jetzt sieht sie gesund aus.
Was für ein Schädlingsmittel benutze ich dann am Besten; da sie ja in meinem Zimmer steht, sollte es weder für die Pflanze noch für Menschen gefährlich sein. (lässt sich aber wohl nicht vermeiden, oder?)

Vielen Dank für die ausführlichen Informationen
 Re: Anpflanzen und Pflege der Serissa 14.05.2006 (23:02 Uhr) Uwe Harwardt

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Bonsai-Info-Archiv". Die Überschrift des Forums ist "Bonsai-Info-Archiv".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Bonsai-Info-Archiv | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.