plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

48 User im System
Rekord: 464
(08.04.2021, 06:23 Uhr)

 
 
 Bonsai-Info-Archiv
  Suche:

 Bankan - Drachenform 12.06.2006 (01:20 Uhr) Annika
 Re: Bankan - Drachenform 12.06.2006 (14:05 Uhr) christophII
 Re: Bankan - Drachenform 12.06.2006 (15:29 Uhr) Annika
 Re: Bankan - Drachenform 12.06.2006 (16:17 Uhr) christophII
 Re: Bankan - Drachenform 12.06.2006 (19:37 Uhr) Unbekannt
Hallo!

> Rechts am Stammansatz geht da ein 2tes Stämmchen in die
> Höhe, oder was ist es?

Ja, das ist so eine Art zusätzliches Stütz-Stämmchen.

> Man sieht halt nicht wie sie aufgebaut ist, einfach nur eine Menge Ästechen, die kreuz und quer rumwachsen.. dann könnte man sie auslichten und neu aufbauen..

Mit der Krone liegt zur Zeit einiges im Argen, da der Baum letztes Jahr ein bisschen vor sich hingekränkelt hat und seitdem mehrere kahle Äste hat. :( Hab schon einiges mit Hindrahten versucht, aber sein Neuaustrieb am Holz hält sich leider ziemlich in Grenzen, weshalb er noch immer einige Löcher in der Krone hat.
So ein "Neuaufbau" wäre wahrscheinlich nicht schlecht, aber ich möchte ihm da nicht zu viel wegnehmen, zumal ich den Eindruck habe, dass sein Züchter ihn sehr auf optische Tiefe angelegt hat und da wäre das mit dem Auslichten vielleicht nicht so passend.

Insgesamt gefällt mir die Form sehr gut, nur ist es eben mit dem Weitergestalten nicht einfach, weil die Äste alle ziemlich wirr hingebogen sind. Sieht im Gesamtbild gut aus, aber sobald ein Teil wegfällt (wie durch die kahlen Äste z.B.), ist es eben umso schwieriger, das Ganze wieder schön hinzubekommen.

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Bonsai-Info-Archiv". Die Überschrift des Forums ist "Bonsai-Info-Archiv".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Bonsai-Info-Archiv | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.