plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

25 User im System
Rekord: 464
(08.04.2021, 06:23 Uhr)

 
 
 Bonsai-Info-Archiv
  Suche:

 Meine Serissa 21.11.2004 (10:42 Uhr) symen
 Re: Meine Serissa 21.11.2004 (16:54 Uhr) Uwe Harwardt
 Re: Meine Serissa 21.11.2004 (17:53 Uhr) symen
 Re: Meine Serissa 22.11.2004 (22:44 Uhr) Uwe Harwardt
 auch meine Serissa... 23.11.2004 (07:57 Uhr) christoph
 Re: auch meine Serissa... 23.11.2004 (10:05 Uhr) Andy-II
 Re: auch meine Serissa... 23.11.2004 (17:37 Uhr) christoph
 Re: auch meine Serissa... 24.11.2004 (13:35 Uhr) Andy-II
 Re: auch meine Serissa... 26.11.2004 (18:29 Uhr) christoph
 Re: auch meine Serissa... 24.11.2004 (10:29 Uhr) Unbekannt
 Re: Meine Serissa 24.11.2004 (10:19 Uhr) Unbekannt
 Re: Meine Serissa 03.12.2004 (20:20 Uhr) symen
 Re: Meine Serissa 04.12.2004 (17:54 Uhr) Der Beppo
 Re: Meine Serissa 04.12.2004 (21:21 Uhr) symen
 Muschelkalk im Pflanzsubstrat? 05.12.2004 (17:28 Uhr) Der Beppo
 Re: Muschelkalk im Pflanzsubstrat? 05.12.2004 (19:47 Uhr) symen
 Re: Muschelkalk im Pflanzsubstrat? 05.12.2004 (19:55 Uhr) Der Beppo
Hallo Simone,

eine gewisse Menge Kalk ist sicher ganz in Ordnung, aber einige Pflanzen reagieren bereits ziemlich empfindlich auf zuviel Kalk im Gießwasser.

Das die Muschelschalen eine lange Zeit keine Probleme bereitet haben, könnte daran liegen, daß sie eben nur schwer löslich sind?

Aber mache Deiner Pflanze nicht zuviel Streß - einmal umpflanzen ist in Ordnung, aber dann solltest Du ihr Ruhe und einen geschützten Platz gönnen. Eventuell erholt sie sich ja.

Ich wünsche Dir viel Erfolg

Beppo

 Re: Muschelkalk im Pflanzsubstrat? 06.12.2004 (14:39 Uhr) Andy-II

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Bonsai-Info-Archiv". Die Überschrift des Forums ist "Bonsai-Info-Archiv".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Bonsai-Info-Archiv | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.