plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

26 User im System
Rekord: 464
(08.04.2021, 06:23 Uhr)

 
 
 Bonsai-Info-Archiv
  Suche:

 Serissa - Bonsaigestaltung 07.09.2005 (19:07 Uhr) Nomis
 Re: Serissa - Bonsaigestaltung 08.09.2005 (09:29 Uhr) Andy-II
 Re: Serissa - Bonsaigestaltung 08.09.2005 (10:48 Uhr) Nomis
 Re: Serissa - Bonsaigestaltung 08.09.2005 (11:16 Uhr) Andy-II
Na, Nomis - wer nicht fragt, bleibt dumm. Ich müsste ja bloss Alt F4 drücken, um dem zu entgehen, also darfst du dir sagen: Selba' schuld. *g*

Zu deinen Fragen: Erst schauen, dann versuchen. Erwähne ich sicherheitshalber, weil manchmal Anfänger wild drauflosgestalten. Dann gehts wie mit dem Tisch, der wackelt: Man schneidet hier, dann da, dann dort, bis man ein bodenebenes Brett hat. Erst die Idee, dann die Gestaltung.

Umpflanzen keinesfalls jetzt. Jedenfalls nicht, wenn du die Serissa richtigerweise kühl überwinterst. Hälst du sie im Zimmer, kannst du es versuchen, weil ja anschliessend (vielleicht) etwas Wachstum folgt. Sie wirds dir aber übelnehmen (Umtopfen UND drinnen lassen). Ich nenne sowas «extreme gardening». Erst nach der Überwinterung umtopfen, wenn es wieder los geht mit Wachstum. Erkennst du an Knospen, die sich leicht öffnen. Kommt dir das Erdvolumen zu gering vor, kannst du die Serissa jederzeit «umsetzen». Grösseren Topf nehmen, etwas Erde rein, den ganzen Wurzelballen inklusive Erde reinstellen, auffüllen. Beim «klassischen Umtopfen» gibts aber dazu einen Wurzelschnitt, den würde die Serissa weder gut ertragen, noch würde ihr das was bringen.

Erde kannst du dir auch selbst mischen. Was du brauchen wirst, ist «Akadama», das japanische Tongranulat. Das mischst du mit Bims (Baumaterial), Tongranulat (z.B. Semiramis oder Lava (wiederum Baumaterial) und etwas Torf oder Kokosfaser. Von allen drei Substanzen etwa gleiche Teile. Aber bestell dir ruhig mal ein Kilo. Dann hast du was in der Not und kannst dir mal in Ruhe anschauen, ob du sowas nicht auch selber hinkriegst.

Die japanischen Stilvorlagen sind nicht nur für Meister. Sie sind (sage ich frech) vor allem für Japaner. Die brauchen für alles eine ganz genaue Regel, an die sie sich halten können. Deine Serissa darf aber auch ausschauen wie der Holunder drüben beim Bauernhof, wie der grosse Wildkirschenbaum im Wald, wie irgendwas. Finde ich. Aber pass auf - da würden mich jetzt viele kreuzigen für. Vor allem die in den Vereinen. Ich bin halt nicht so der Rudelmensch.

Aber das hat mit dem Überleben des Baumes erst mal nichts zu tun. Das ist Lebenseinstellung. Ich hab meine, andere haben eine andere und du machst dir dann deine.

:o)
A

 Re: Serissa - Bonsaigestaltung 08.09.2005 (11:48 Uhr) Nomis
 Re: Serissa - Bonsaigestaltung 08.09.2005 (12:00 Uhr) Andy-II
 Re: Serissa - Bonsaigestaltung 08.09.2005 (15:00 Uhr) Nomis
 Re: Serissa - Bonsaigestaltung 08.09.2005 (15:38 Uhr) Andy-II
 Re: Serissa - Bonsaigestaltung 08.09.2005 (17:29 Uhr) Nomis
 Re: Serissa - Bonsaigestaltung 08.09.2005 (23:24 Uhr) Nomis
 Re: Serissa - Bonsaigestaltung 09.09.2005 (10:34 Uhr) Andy-II
 Re: Serissa - Bonsaigestaltung 09.09.2005 (14:25 Uhr) Nomis
 Re: Serissa - Bonsaigestaltung 09.09.2005 (16:42 Uhr) Andy-II
 Re: Serissa - Bonsaigestaltung 09.09.2005 (17:32 Uhr) Nomis
 Re: Serissa - Bonsaigestaltung 09.09.2005 (20:05 Uhr) Andy-II
 Re: Serissa - Bonsaigestaltung 09.09.2005 (20:14 Uhr) Nomis
 Ein Bonsai-Lehrbuch :) 09.09.2005 (20:37 Uhr) Uwe Harwardt
 Re: Ein Bonsai-Lehrbuch :) 09.09.2005 (20:56 Uhr) Nomis
 Re: Ein Bonsai-Lehrbuch :) 09.09.2005 (22:24 Uhr) Uwe Harwardt

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Bonsai-Info-Archiv". Die Überschrift des Forums ist "Bonsai-Info-Archiv".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Bonsai-Info-Archiv | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.