plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

20 User im System
Rekord: 181
(08.03.2018, 04:00 Uhr)

 
 
 Bonsai-Info-Archiv
  Suche:

 Anfänger 13.01.2007 (15:20 Uhr) Soeeny
Hallöchen an Alle!

Ich muss leider gestehen, dass ich noch totale Anfängerin bin in Hinsicht auf Bonsais. Ich habe aber heute einen bekommen und möchte mich natürlich gut um ihn kümmern und hätte gerne dazu ein paar Informationen.

Zunächst einmal ist es ein "Ficus Microcarpa" habe ich laut dem beiliegendem Zettel erfahren. Es ist ein Ficus also denke ich mal auch ein sogenannter "Indoor"-Bonsai. Der Ficus wurde von einem Fachhändler geholt, also denke ich nicht, dass der irgendetwas in Richtung "Baumarkt-Bonsai" auf seinem Grundstück hatte ;)
Ich habe den Ficus auf die Fensterbank auf eine sehr helle Stelle gestellt. Aber eine direkte Sonneneinstrahlung kommt da nicht hin. Der Ficus soll ca. 6 - 8 Jahre alt sein.
Ich habe bemerkt, dass ein paar verheilte Schnittstellen am Stamm zu erkennen sind. Wie ich aber gehört habe soll das relativ normal sein.

Nun die Fragen:
Wie oft, bzw wann muss ich den Bonsai gießen?
Woran erkenne ich, dass die Erde in Ordnung ist?
Woher weiß ich, wann ich ihn umtopfen muss?
Wie sieht es mit dem Düngen aus? Wann und wie oft?

Da gibt es mit Sicherheit noch massenweise andere Fragen zu. Aber das sind so die ersten, die mir eingefallen sind, nachdem ich mir so ein wenig das Forum durchgelesen habe.





Keine Ahnung warum das mit den Bildern nicht klappt...
Ich versuche das später noch einmal.

Vielen Dank im voraus
Sonja
Zuletzt geändert von Soeeny am 13.01.2007 um 15:32 Uhr.
 Re: Anfänger 13.01.2007 (23:20 Uhr) Hajofix
Hallo Sonja

Versuche es mit den Bildern bitte noch einmal.
Du bist jetzt als User freigeschaltet, das ist Voraussetzung um hier im Forum Bilder einzustellen.

Gruß
Hajo.
Zuletzt geändert von Hajofix am 13.01.2007 um 23:24 Uhr.
 Re: Anfänger 14.01.2007 (12:56 Uhr) Soeeny
> Hallo Sonja
>
> Versuche es mit den Bildern bitte noch einmal.
> Du bist jetzt als User freigeschaltet, das ist
> Voraussetzung um hier im Forum Bilder einzustellen.
>
> Gruß
> Hajo.

Ok, hier der neue Versuch ^^


ficus microcarpa


Die noch von Gewächshausstäuben bedenkten Blättchen ^^


Die Schale und Erde


Gruß Sonja

edit: es hat geklappt :)
Zuletzt geändert von Soeeny am 14.01.2007 um 13:22 Uhr.
 Re: Anfänger 14.01.2007 (15:59 Uhr) Uwe Harwardt
Hallo Sonja,

schaue doch einmal unter Ficus benjamina nach, in ihren Ansprüchen stimmen sie überein.

Aus eigener Erfahrung verträgt Ficus zuwenig Wasser deutlich besser als zuviel Wasser. Du solltest Deinen Bonsai immer dann gießen, wenn die Erde in der obersten Schicht deutlich trocken geworden ist.

Zum Umpflanzen rate ich Dir das Frühjahr zu Beginn der Hauptwachstumszeit. Als »Indoor« läßt sich Dein Bonsai zwar zu jeder Zeit umpflanzen, aber im Frühjahr wird er sich am schnellsten davon erholen.

Das war zwar noch nicht alles, was Du gern gewußt hättest, aber ich will Hajo ja nicht den ganzen Spaß verderben.

Ach ja, und herzlich willkommen bei uns!

Uwe
 Re: Anfänger 14.01.2007 (18:36 Uhr) Soeeny
> Das war zwar noch nicht alles, was Du gern gewußt
> hättest, aber ich will Hajo ja nicht den ganzen Spaß
> verderben.

Na wollen wir mal keinem seinen Spaß rauben ;)

>
> Ach ja, und herzlich willkommen bei uns!

Danke schön!!!


Hoffe aber trotz dieser Auskünfte auf noch ein paar andere Hilfen. Danke schon einmal an Uwe :)


Gruß Sonja
 Re: Anfänger 14.01.2007 (22:36 Uhr) Hajofix
Hallo Sonja, hallo Uwe

Ihr beiden verderbt mir nicht den Spaß!!
Ich hatte Sonja als User freigeschaltet, um Ihr die Möglichkeit zu geben, Bilder einzustellen.

In Sachen "Indoor" bin ich doch nicht so erfahren,
um kompetente Hilfe zu geben, da halte ich mich doch lieber zurück !

Ich gebe das Feld also frei, für erfahrene "Indoorianer" !


Gruß
Hajo.
Zuletzt geändert von Hajofix am 14.01.2007 um 22:41 Uhr.
 Re: Anfänger 15.01.2007 (09:33 Uhr) Soeeny
Hmm, woran erkenne ich denn nun, ob die Erdo soweit ok ist, oder nicht?

Bin mir auch nicht sicher wie weit die Wurzeln mittlerweile in der Schale verwurzelt sind. Wann muss denn dann umgetopft werden? Mir wurde gesagt erst wenn die Wurzeln in der kompletten Schale verteilt sind, aber woran erkenn ich das denn?

Gruß Soeny
 Re: Anfänger 15.01.2007 (21:50 Uhr) christophII
> Hmm, woran erkenne ich denn nun, ob die Erdo soweit ok
> ist, oder nicht?
>
> Bin mir auch nicht sicher wie weit die Wurzeln
> mittlerweile in der Schale verwurzelt sind. Wann muss
> denn dann umgetopft werden? Mir wurde gesagt erst wenn
> die Wurzeln in der kompletten Schale verteilt sind, aber
> woran erkenn ich das denn?
>
> Gruß Soeny

Hallo Soeny
Die Erde ist soweit gut, wenn das Wasser nicht im Topf stehen bleibt, wenn du giesst, sondern grad einzieht und relativ schnell unten wieder rausläuft...
Umtopfen ist am besten im späten Frühling, wenn es viel Licht hat und der Baum sich am schnellsten Erholen kann.. Du kannst den Baum vorsichtig aus der Schale heben und siehst dann das Wurzelwerk... zuerst kannst du auch leicht den Baum bewegen und schauen, wo sich das Substrat bewegt, dadurch kannst du auch abschätzen wie gut er verwurzelt ist.

Gruss

Christoph
 Re: Anfänger 21.01.2007 (20:30 Uhr) Soeeny
> Hallo Soeny

Hi Christoph

> Die Erde ist soweit gut, wenn das Wasser nicht im Topf
> stehen bleibt, wenn du giesst, sondern grad einzieht und
> relativ schnell unten wieder rausläuft...

Genauso ist es, denke die Erde ist in Ordnung.

> Umtopfen ist am besten im späten Frühling, wenn es viel
> Licht hat und der Baum sich am schnellsten Erholen kann..
> Du kannst den Baum vorsichtig aus der Schale heben und
> siehst dann das Wurzelwerk... zuerst kannst du auch
> leicht den Baum bewegen und schauen, wo sich das Substrat
> bewegt, dadurch kannst du auch abschätzen wie gut er
> verwurzelt ist.

Ich kann den gesamten Baum mit Erde aus dem Topf anheben und habe gesehen, dass der Baum zwar viele Wurzeln hat, aber nicht komplett die Erde "durchwurzelt" hat. Wird wohl dann auch noch nicht nötig sein ihn umzutopfen.


Jetzt habe ich aber leider ein anderes Problem :(
Der Baum bekommt sporadisch so ein paar gelbe Blättchen, die sich sofort lösen, wenn man prüfen will was da los ist. Und ein zwei sind auch schon runter gefallen?!
Dachte eigentlich ein Baum verträgt es eher, wenn er weniger als zuviel gegossen wird... Bin irgendwie der Meinung, dass er aber zuwenig Wasser bekommt. Kann das sein?

Habe abgewartet, bis er an der Oberfläche (Erde) trocken war und hab dann den Topf mit Baum ins Wasser gestellt. Kurz dannach wieder rausgenommen und abtropfen lassen. Ist das falsch? (Es war nich komplett eingetaucht, sondern nur soweit, das von unten das Wasser quasi angesaugt werden konnte.)

Möchte doch mein Bäumchen nicht so schnell verlieren :(

Gruß Sonja
 Re: Anfänger 22.01.2007 (07:49 Uhr) christophII
Hi Sonja
In der Tat sollten Ficus nicht zu nass stehen, ehere etwas trockener, aber auch nicht austrocknen, obwohl ihnen das nicht viel ausmacht, wenns nicht zu oft passiert.
Ein paar gelbe Blätter sind unter Umständen auch normal, und dass die gelben dann runterfallen ins normal, einfach beobachten und nicht gleich in Panik ausbrechen :-)
Das Tauchbad, hast du nicht falsch ausgeführt, du darst ihn sogar bis zu Schalenrand/ Stammansatz ins Wasser tauchen und warten, bis keine Luftbläschen mehr austeigen, dann abtropfen und wieder warten.. dann ists "perfekt".. wenn er treibt, darfts du danach auch mal mit Dünger nachspühlen ( natürlich in der Verdünnung, die auf der der Packung steht).

Gruss
christoph
 Re: Anfänger 22.01.2007 (11:12 Uhr) Soeeny
Hi Christoph

danke schon einmal!!!

Will ja nix falsch machen, aber so als "Neuling" weißte halt nix und kannste auch dementsprechend nix *gg*

Ich werde das jetzt erstmal weiter beobachten.


Gruß Sonja
 Re: Anfänger 22.01.2007 (12:00 Uhr) christophII
kein Problem... auch aus Fehlern lernt man... jedem sind schon Bäume eingegangen... das gehört halt auch dazu.

Bonsai-Pflege ist nicht so schwer... meistens ist alles logisch, wenn man mal das Prinzip begriffen hat, kann man selber gut beurteilen, was für den Baum ungefährlich ist, was nicht so.. auch den Baum beobachten, Veränderungen zu sehen und dann eine Schlussfolgerung ziehen.
Man kann vieles auf dem www lesen, aber am besten lernt man,wenn man etwas gutes oder schlechtes schon mal erlebt hat... z.B gelbes Blatt... das ist eine veränderung, aber warum?... Möglichkeiten... altes Blatt, wird mal erneuert
....... wenig Licht, viel Licht= mehr Blätter.... wieder weniger Licht der Baum braucht nicht alle Blätter und spart deren Unterhalt, wenn er sie wegwirft....... Schädlinge= kann durch untersuchen bekräftigt oder verworfen werden( meistens Spinnmilben, Blattläuse oder Woll-und Schmierläuse)... Wurzelprobleme, Blätter werden von der Spitze her schwarz... usw... du siehst, da gibts viele Möglichkeiten ;-)
Viel Spass mit dem Ficus und halte uns auf dem laufendem mit der Entwicklung.
Grüsse
Christoph
 Re: Anfänger 31.03.2007 (19:45 Uhr) Soeeny
Guten Tag an Alle!

Nun beginnt die "Pflegephase".

1. Ich habe feststellen müssen, dass mein Bonsai sehr viele "zu große" Blätter bekommen hat. Ich weiß zwar, dass man die einfach abmachen kann und es passiert nichts weiter.
 Aber muss man da etwas besonderes beachten?
Vor allem auch, damit wieder kleinere Blättchen nachwachsen?
Zum Beispiel an welcher Stelle ich einen Schnitt oder ein "abknicken" ansetzen kann...

2. Zum anderen würde ich gerne wissen, ob man einfach die komplette Erde im, oder besser zum Sommer hin durch neue ersetzen sollte.
Die alte Erde ist nun durch meine 'Tauch'-Gießung um einiges geschrumpft. Ist also in der Schale weniger geworden.

3. Bis dato habe ich auch noch keinen Dünger oder sonstiges dem Wasser beigegeben. Laut Jahreszeit sollte ich das aber wohl bald beginnen, oder sehe ich das falsch?

4. Ich habe gelesen, dass einige Bonsai-Besitzer nach dem Zuschneiden eine Paste oder ähliches verwenden, damit der Baum nachher nicht ausblutet.
Gibt es da wirklich etwas? Ist es ein MUSS soetwas zu benutzen?

und zu guter letzt

5. Ich habe noch keine Werkzeuge, keinen Dünger, nichts an Erde oder sonstigem. Es wäre super, wenn ihr mir einen Tipp geben könnten um ein gutes
GRUNDSET anzulegen, mit dem ich dann auch schon etwas anfangen kann. Wie zum Beispiel den Blattschnitt, oder auch das Düngen.

Ich bedanke mich schon einmal im voraus für eure Hilfe und hoffe ich hab nicht einen zu langen Roman verfasst ;)


Gruß Sonja
Zuletzt geändert von christophII am 01.04.2007 um 11:46 Uhr.
 Re: Anfänger 01.04.2007 (12:13 Uhr) christophII
Hallo Sonja
> Nun beginnt die "Pflegephase".

> 1. Ich habe feststellen müssen, dass mein Bonsai sehr vie
> le "zu große" Blätter bekommen hat. Ich weiß zwar, dass m
> an die einfach abmachen kann und es passiert nichts weite
> r.
>  Aber muss man da etwas besonderes beachten?
> Vor allem auch, damit wieder kleinere Blättchen nachwachs
> en?
Warte noch ein bisschen, biss es richtig warm wird und du den Baum nach draussen stellen kannst.
 Dann kannst du stark zurückschneiden oder sogar einen Blattschnitt machen( den kannst du auch erst im Hochsommer
durchführen, wenn der Baum jetzt nicht so gesund wäre). Kleine Blätter kommen in Kombination mit der Lichtmenge, der Verzweigung,
je mehr davon, desto kleiner. Nährstoffe viel Stickstoff führt zu Wachstum, aber auch zu grösseren Blättern, je nach Ziel wird
 die Düngergabe verringert oder erhöht.


> Zum Beispiel an welcher Stelle ich einen Schnitt oder ein
>  "abknicken" ansetzen kann...
Zum Schneiden: der neue Trieb wächst aus der Blattachse, also soll er nach links wachsen, lass als letztes
ein Blatt auf der linken Seite stehen.

> 2. Zum anderen würde ich gerne wissen, ob man einfach die
>  komplette Erde im, oder besser zum Sommer hin durch neue
>  ersetzen sollte.
> Die alte Erde ist nun durch meine 'Tauch'-Gießung um eini
> ges geschrumpft. Ist also in der Schale weniger geworden.

Das kommt drauf an wie die Wurzeln aussehen, man kann immer wieder etwas auffüllen, sofern die alte Erde noch gut ist.
Aber wenn du eh umtopfen müsstest um gute Erde zu benutzen kannst du alles sorgälltig auswaschen und in gutes Substrat setzen.


> 3. Bis dato habe ich auch noch keinen Dünger oder sonstig
> es dem Wasser beigegeben. Laut Jahreszeit sollte ich das 
> aber wohl bald beginnen, oder sehe ich das falsch?

Nein, das ist schon richtig, aber man darf auch im Winter ab und zu mal etwas düngen ( bei Indoors!)

> 4. Ich habe gelesen, dass einige Bonsai-Besitzer nach dem
>  Zuschneiden eine Paste oder ähliches verwenden, damit de
> r Baum nachher nicht ausblutet.
> Gibt es da wirklich etwas? Ist es ein MUSS soetwas zu ben
> utzen?
Ja das gibts, das ist diese Japanische Wundpaste... kann man muss man aber nicht verwenden,
 ist ein bisschen Philosophie dahinter, die einen schwören darauf,
die anderen brauchens nicht... aber nie Lac-Balsam oder ähnliches benutzen. 
Bei Ficus-Trieben reicht eigentlich ihn mit Wasser zu besprühen,oder mit Kohle oder Zigi-Asche die Saftstrom zu stillen, aber ist nicht nötig.


 

> 5. Ich habe noch keine Werkzeuge, keinen Dünger, nichts a
> n Erde oder sonstigem. Es wäre super, wenn ihr mir einen 
> Tipp geben könnten um ein gutes
> GRUNDSET anzulegen, mit dem ich dann auch schon etwas anf
> angen kann. Wie zum Beispiel den Blattschnitt, oder auch 
> das Düngen.
Im Prinzip brauchts du eigentlich nur eine scharfe Schere zum Blattschneiden,
eine Konkav-Zange wenn du dickere Äste am Stamm oder an Ästen schneiden möchtest.
Dünger kannst du jeden Flüssigdünger nehem und nach
Gebrauchsanweisung benutzen.. muss nicht "Bonsai-Dünger" sein, das ist etwas Geldmacherein...
falls der Baum draussen sein wird kannst du auch über den organischen Dünger Bio-Gold nachdenken.
Erde würde ich in einem Bonsai-shop kaufen, das ist für den Anfang das einfachste.
Es gibt viele gute Online-shops in Deutschland.

> Ich bedanke mich schon einmal im voraus für eure Hilfe un
> d hoffe ich hab nicht einen zu langen Roman verfasst ;)

gern geschehen


> Gruß Sonja

Gruss und viel Spass

Christoph
Zuletzt geändert von christophII am 02.04.2007 um 07:31 Uhr.

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Bonsai-Info-Archiv". Die Überschrift des Forums ist "Bonsai-Info-Archiv".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Bonsai-Info-Archiv | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.