plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

31 User im System
Rekord: 140
(29.03.2020, 15:52 Uhr)

 
 
 Bonsai-Info-Archiv
  Suche:

 Bewurzelungshormone notwendig??? 09.06.2003 (23:04 Uhr) Unbekannt
meine Frage:

Ich habe gehört, dass jetzt die beste Zeit ist um Bäume durch Stecklinge zu vermehren. Dazu soll der Steckling in Bewurzelungshormone getaucht werden, aber ist dies wirklich notwendig? Kann der Steckling nich auch ohne die Hormone Wurzeln bekommen? (Vielleicht ist das ne dumme Frage aber ich kenn mich da nicht so aus :)

Danke im Vorraus!
 Bewurzelungshormone nicht notwendig! 12.06.2003 (00:36 Uhr) Beppo
Ob's nun an der Zeit wäre, weiß ich nicht. Aber ich kann Dir verraten, daß das Bewurzelungshormon nicht unbedingt nötig ist. Es vereinfacht die Sache allerdings ein wenig. Das Zeug sorgt dafür, daß sich schneller neue Wurzeln bilden. Wie das genau funzt, kann ich leider auch nicht sagen, nur, daß es tatsächlich hilft!

Beppo

Ach so, es gibt hier im Forum keine dummen Fragen, höchstens dumme Antworten. Und letztere nicht selten von mir, aber ich habe versprochen, mich zu bessern ;-)
 Re: Bewurzelungshormone nicht notwendig! 13.06.2003 (22:30 Uhr) Unbekannt
Danke! :)
 Re: Bewurzelungshormone notwendig??? 19.06.2003 (16:10 Uhr) breglis
hallo,
ich habe vor 4 wochen einen steckling aus einem fächerahorn gezogen. der erste ist nicht angewachsen, der zweite jedoch mit bewurzlungshormon zeigt jetzt bereits wieder blattwachstum. ich kann also das benutzen der chemie in diesem fall nur empfehlen.

> meine Frage:
>
> Ich habe gehört, dass jetzt die beste Zeit ist um Bäume
> durch Stecklinge zu vermehren. Dazu soll der Steckling in
> Bewurzelungshormone getaucht werden, aber ist dies
> wirklich notwendig? Kann der Steckling nich auch ohne die
> Hormone Wurzeln bekommen? (Vielleicht ist das ne dumme
> Frage aber ich kenn mich da nicht so aus :)
>
> Danke im Vorraus!
 Welche Bewurzelungshormone? 19.06.2003 (20:06 Uhr) Beppo
> ich kann also das benutzen der
> chemie in diesem fall nur empfehlen.

Was genau hast Du genommen und wo bekommt man es? Mein alter Vorrat von Wurzelfix geht zuende und ich bekomme nirgendwo Neues.

Beppo
 Re: Welche Bewurzelungshormone? 19.06.2003 (21:26 Uhr) Unbekannt
ich nehme "chrysal stecklingspulver". das gibts in jedem flora fachgeschäft. damit bin ich sehr zufrieden.
einfach 2 cm eintunken. abklopfen und rein in die erde.
nach einer woche ungefährt wuchert das treibhaus zu... 8-)

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Bonsai-Info-Archiv". Die Überschrift des Forums ist "Bonsai-Info-Archiv".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Bonsai-Info-Archiv | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.