plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

68 User im System
Rekord: 181
(08.03.2018, 04:00 Uhr)

 
 
 Bonsai-Info-Archiv
  Suche:

 Blätter an Sageretie vertrocknen 30.06.2004 (17:43 Uhr) ahstyx
Hallo zusammen,
ich bin absoluter Bonsaineuling und habe vor ein paar Monaten eine kleine Sageretie (Sageretia theezans, 6 Jahre) geschenkt bekommen. Aus Zeitgründen konnte ich mich bislang jedoch nicht näher damit beschäftigen, sondern habe den Baum eigentlich nur entsprechend des kleinen Faltblatts, das dabei lag, gegossen. (Immer wenn die Erde oben trocken und die Auffangschale leer war habe ich von oben und in die Schale gegossen)
Der Baum steht direkt neben einem Fenster in einem hellen Raum, der bis mittags Sonne hat. Es scheint jedoch keine direkte Sonne auf den Baum.
Anfangs schien er mir prächtig zu gedeihen. Eine Menge neuer Blätter in der Krone und ein paar Triebe unten aus dem Stamm. Als letztere jedoch länger als der restliche Baum wurden, habe ich sie bündig am Stamm abgeschnitten. (Großer Fehler?)
Jetzt zum Problem:
Seit ca. 2 Wochen stelle ich fest, daß einige Blätter braun werden und die grünen Blätter strohig wirken. Die neuen Triebe unten am Stamm scheinen ganz vertrocknet zu sein. Auch ist an einer Stelle unten am Übergang von Erde zu Stamm ein weißer Fleck aufgetaucht. (Schimmel? Pilz?)

Da mir der Baum mittlerweile ans Herz gewachsen ist und ich auch endlich etwas Zeit für die Pflege habe, wäre ich super dankbar, wenn mir jemand ein paar Tips zur Rettung des Kleinen geben könnte.

Ich habe unter www.schirm-herr.de/bonsai/bonsai.html zwei Fotos des Baumes hinterlegt. Ich habe diese für eine bessere Bildqualität größer gelassen. Also entschuldige ich mich schonmal für eine etwas längere Ladezeit.

Viel Text für einen ersten Beitrag, deshalb nur noch ein Dankeschön vorab für jeden Tip.

Schönen Gruß,
Andreas.
 Re: Blätter an Sageretie vertrocknen 30.06.2004 (20:52 Uhr) tobster
Da ich selbst ein relativ frischer Bonsai-Besitzer bin, will ich keine Falschen Ratschläge geben, kann dir aber folgende Pflegeanleitung als Tipp geben (Nach dem, was da steht, ist sie vielleicht einfach nur zu trocken?):

Pflegeanleitung Sageretie

Ich selbst versuche gerade die Anleitung für meine Serissa einzuhalten und sie damit noch vor Schlimmeren zu retten.
 Re: Blätter an Sageretie vertrocknen 01.07.2004 (09:27 Uhr) Andy-II
Juni minus sechs Monate macht etwa Weihnachten. Seither steht der Baum in der Wohnung (auf dem Glastisch, oder war das nur fürs Bild?) und hat keine direkte Sonne. Von Düngen hast du nichts geschrieben.

Vom Schiff aus denke ich mal, die Erde, die ja auch nicht erst an Weihnachten in den Topf kam, ist etwas ausgelaugt, stark durchwurzelt, sieht eher torfreich aus und hat sich evtl. zu stark verdichtet (das gibts zum Beispiel, wenn man in grösseren Abständen giesst, kennst du sicher von Blumentöpfen).

Das führt dazu, dass der Baum nicht regelmässig versorgt wird, sondern eher extreme Bedingungen hat. Dass er keine direkte Sonne hat, scheint zwar entlastend, eine Sageretia braucht aber schon Licht. Vielleicht wirkt sich das kumulativ aus.

Die Sageretie sieht eher gestresst aus. Ich würde das Risiko eingehen, sie umzutopfen, aber beim Wurzelschnitt ganz zurückhaltend bleiben. Bei der Erde auf genügend hohen Anteil Akadama achten, das speichert einerseits Feuchtigkeit, erhält aber die Drainage. Nicht düngen. Ein bis zwei Wochen hell stehen lassen (das heisst, nicht in der Sonne, aber nahe (1 m) am Fenster ). Wenn sich die Pflanze erholt und neue Triebe bildet, in die Sonne rücken. Ist das Triebwachstum wieder normal, mit eine organischen Dünger <füttern>.

Das Abschneiden der Triebe unten war kein grosser Fehler. Sageretien machen gerne solche Radioantennen, sogar aus dem Wurzelhals. Die sind zwar lustig, aber selten eine Bereicherung...
Vielen Dank für die Tips. Werde es mal so versuchen und mich auf die Suche nach einem Geschäft für Bonsaizubehör in Bonn machen.
Der Baum steht schon die ganze Zeit auf dem Glasregal. Etwa 30 cm seitlich von meiner Balkontür. Werde ihn demnächst mal Nachmittags, wenn die direkte Sonne weg ist auf die Fensterbank ans Fenster stellen.
Schönes Wochenende,
Andreas.

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Bonsai-Info-Archiv". Die Überschrift des Forums ist "Bonsai-Info-Archiv".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Bonsai-Info-Archiv | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.