plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

61 User im System
Rekord: 464
(08.04.2021, 06:23 Uhr)

 
 
 Bonsai-Info-Archiv
  Suche:

 Bonsai Name unbekannt 04.02.2007 (18:00 Uhr) Hilda
hallo, ich bin neu hier und habe schon eifrig im Forum gestöbert. Vor Weihnachten habe ich mir einen Bonsai gekauft, leider weiß ich nicht wie er heißt. Kann mir da jemand bitte weiterhelfen? Bis jetzt ist er noch schön grün, weil ich die Pflegeanleitung im Forum (gießen usw.) beachte. Das Forum finde ich klasse!
Ich weiß aber nicht, ob das mit dem Hochladen von 2 Fotos klappt. Das ist ziemlich kompliziert (ich bin schon 65 Jahre alt).  Nein, es hat nicht geklappt."} "}
LG Hildegard
Zuletzt geändert von Uwe Harwardt am 04.02.2007 um 19:15 Uhr.
 User Antrag 04.02.2007 (18:34 Uhr) christophII
Hallo Hildegard
Du musst zuerst User werden, erst dann kann man Bilder hochladen. Uwe oder Hajo können dich befördern :-)
Gruss
Christooph
 Re: Bonsai Name unbekannt 04.02.2007 (19:19 Uhr) Uwe Harwardt
Hallo Hilda,
an uns soll es nicht liegen, an Deinem Alter aber auch nicht!
Du hast recht, ganz so einfach geht es nicht, aber da haben auch deutlich jüngere User am Anfang so ihre Probleme gehabt.
Wie Christoph schon geschrieben hat, mußt Du erst einen Userantrag stellen. Nach Freischaltung (Du erhälst dann eine eMail) kannst Du auch Bilder posten.
Also, schon mal herzlich willkommen bei uns...
Uwe
 Re: Bonsai Name unbekannt 05.02.2007 (00:39 Uhr) Hilda
> Hallo Hilda,
> an uns soll es nicht liegen, an Deinem Alter aber auch
> nicht!
> Du hast recht, ganz so einfach geht es nicht, aber da
> haben auch deutlich jüngere User am Anfang so ihre
> Probleme gehabt.
> Wie Christoph schon geschrieben hat, mußt Du erst einen
> Userantrag stellen. Nach Freischaltung (Du erhälst dann
> eine eMail) kannst Du auch Bilder posten.
> Also, schon mal herzlich willkommen bei uns...
> Uwe
hallo Christoph II und Uwe,
vielen Dank, daß Ihr so schnell geantwortet habt. Aber ich war doch  mit meinem Usernamen und Paßwort (was ich per e-mail bekommen habe) eingeloggt. Das Loggin wurde auch bestätigt. Ich probier es noch einmal. Übung macht den Meister.. LG
Hildegard
Zuletzt geändert von Uwe Harwardt am 05.02.2007 um 06:18 Uhr.
 Re: Bonsai Name unbekannt 05.02.2007 (06:21 Uhr) Uwe Harwardt
Hallo Hilda,
stimmt, jetzt sehe ich es auch, Du warst tatsächlich korrekt eingeloggt.
Ich weiß schon, woran es liegt: Der Programmierer dieses Forums hat
ein paar zusätzliche Möglichkeiten eingebaut, daher muß ich
nun meine Anleitung überarbeiten. Ich setze mich heute abend gleich daran.
Uwe
Zuletzt geändert von Uwe Harwardt am 05.02.2007 um 06:22 Uhr.
 Re: Bonsai Name unbekannt 05.02.2007 (10:34 Uhr) Hilda
> Hallo Hilda,
> stimmt, jetzt sehe ich es auch, Du warst tatsächlich
> korrekt eingeloggt.
> Ich weiß schon, woran es liegt: Der Programmierer dieses
> Forums hat
> ein paar zusätzliche Möglichkeiten eingebaut, daher muß
> ich
> nun meine Anleitung überarbeiten. Ich setze mich heute
> abend gleich daran.
> Uwe
Danke Uwe!
Da bin ich aber beruhigt. Ich dachte schon: " ich pack das nicht mehr".
Bis dann also.
LG
Hildegard
 Hier die Fotos! 06.02.2007 (19:56 Uhr) Uwe Harwardt
Hilda hat mir die Fotos per eMail gesandt:

unbek-1.jpg.jpg

unbek-2.jpg.jpg

Ich bin ziemlich sicher, bei dem dargestellten Baum handelt es sich um einen Zanthoxylum, den Sichuanpfeffer. Ob es nun genau Zanthoxylum piperitum ist, über den ich unter Baumschule>Kalthaus>Zanthoxylum einen Pflegehinweis geschrieben habe, kann ich so genau nicht sagen.

Tatsächlich sind Bäume der Gattung Zanthoxylum erst seit kurzem auch in Gartencentern etc. erhältlich, die Erfahrungen halten sich noch in Grenzen. Auch die Fachliteratur gibt wenig her.
Die Unkenntnis über Zanthoxylum geht so weit, daß der Baum tatsächlich sogar als Piper nigrum angeboten wird, was allerdings vollkommen falsch und lediglich auf der Auskunft der asiatischen Exporteure zurückzuführen ist, es handele sich bei dieser Pflanze um "Pfeffer". In der Tat werden die Beeren dieses strauchartigen Baumes in Asien als scharfes Gewürz genutzt. In der chinesischen Küche kennt man es als "Sichuan-Pfeffer".

Da ich gerade in Plauderlaune bin, hier mein Lieblingsrezept mit Sichuanpfeffer:

Für zwei Personen besorge man
  • 2 Hähnchenbrustfilets
  • 1 rote Paprikaschote
  • 1 grüne Paprikaschote
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln (Lauchzwiebeln)
  • 1 handvoll Cashewnüsse
  • 1 daumengroßes Stück frischen Ingwer
  • möglichst nicht zu alten ungemahlenen Sichuanpfeffer (er soll in der Nase kribbeln mit einem fruchtigen Aroma!)
  • Reis, Hühnerbrühe, Sojasoße, hellen Soßenbinder (oder etwas Mehl)
Fleisch und Paprika in mundgerechte Stücke, die Lauchzwiebeln mit dem Grün in schräge Stücke schneiden. Ingwer schälen und in feinste Würfelchen schneiden (ersatzweise auf einer Reibe reiben). Gesalzene Cashewnüsse unter fließendem Wasser kurz abspülen. Einen guten Teelöffel Sichuanpfeffer im Mörser zerkleinern, notfalls in der Gewürzmühle mahlen.

Öl in einer Pfanne sehr heiß werden lassen und das Fleisch darin unter ständigem Rühren etwa drei Minuten braten, die Paprika hinzugeben und weitere drei Minuten unter ständigem Rühren braten.

Die Nüsse zugeben, mit Sichuanpfeffer und Ingwer scharf würzen, eine knappe viertel Tasse Sojasoße zugeben und gut verrühren. Die Lauchzwiebeln zufügen, noch einmal verrühren und mit dem Heber aus der Pfanne nehmen, warmstellen. Eine gute halbe Tasse Brühe in die Pfanne geben, kurz aufkochen und zur Soße andicken.

Mit Reis servieren (und einen Joghurt zum Kühlen des Mundes bereitstellen). Der Sichuanpfeffer erzeugt ein angenehmes Kribbeln auf der Zunge, kurz bevor er wie ein lokales Anästhetikum die Mundschleimhaut für etwa 20 Minuten betäubt! Mir schmeckt's!

Aber kommen wir zurück zum Bonsai: Unter http://bff-01.gmxhome.de/ [Link entfernt, weil Linkziel leider nicht mehr verfügbar] sammelt Jürgen Stell einige Erfahrungen zu Zanthoxylum. Zur Zeit (06.02.2007) ist die Seite noch abrufbar, später wird wohl ein entsprechender Artikel im Bonsai-Fach-Forum daraus werden.

Uwe
Zuletzt geändert von Uwe Harwardt am 06.02.2007 um 19:59 Uhr.
 Re: Hier die Fotos! 06.02.2007 (20:48 Uhr) Hilda
Hallo Uwe,
wußte ich es doch! Du bist nicht nur ein guter Bonsai-Kenner,
sondern auch ein excellenter Koch.
Wie lange muß ich denn warten, bis das Bäumchen Beeren trägt?
Deine Informationen waren sehr hilfreich. Ich werde mich bemühen, den Zanthoxylum,
den Sichuanpfeffer
liebevoll zu behandeln, damit wir lange etwas davon haben.  Hoffentlich bleibt er am Leben!
Vielen, vielen Dank für Deine Mühen.
LG
Hildegard
Zuletzt geändert von Der Beppo am 06.02.2007 um 21:37 Uhr.
 Quiz 06.02.2007 (21:50 Uhr) Der Beppo
Frage: Was ist der Unterschied zwischen einer Konkavzange und Abendessen bei Uwe?

Antwort: Es gibt keinen Unterschied, beides ist höllisch scharf!

Hallo Hildegard,

irgendwas ist an Deinen Postings anders, sie lassen sich nur durch horizontales Scrollen lesen. Ich habe mir erlaubt, ein paar Zeilenumbrüche einzubauen.

Und Du brauchst Uwe garnicht so zu loben, sonst schreibt er alle seine Rezepte hier rein, daß könnte zu erheblichen Schadensersatzansprüchen führen Smilies

Schau doch auch mal hier: Bot. Garten Tübingen: Zanthoxylum [Link entfernt, weil Linkziel leider nicht mehr verfügbar], da kannst Du die reifen Beeren sehen.

Viele Grüße

Beppo
Zuletzt geändert von Der Beppo am 06.02.2007 um 21:53 Uhr.
 Re: Quiz 13.04.2007 (21:43 Uhr) Hilda
Hallo hier bin ich wieder,

inzwischen hat sich mein Bäumchen gut entwickelt. Ich probiere mal 2 Fotos hochzuladen. Vielleicht klappt es ja inzwischen wieder. Ich habe mich auch die ganze Zeit nicht getraut zu schreiben. Wie ich jetzt aber sehen kann, funktioniert der Zeilenumbruch einwandfrei. Ich benutze Mozilla Firefox 2.0.0.3.

LG Hildegard

P.S. mit den Fotos hat´s wieder nicht geklappt
 Re: Quiz 15.04.2007 (11:41 Uhr) Der Beppo
Hallo Hildegard,

Uwe hat es immer noch nicht geschafft, zu erläutern, wie es nun mit den Fotos geht.

Ich trete ihm mal telefonisch an's rechte Ohr, vielleicht hilft das ja.

Beppo
 Re: Quiz 15.04.2007 (12:04 Uhr) Hilda
> Hallo Hildegard,

> Uwe hat es immer noch nicht geschafft, zu erläutern, wie
> es nun mit den Fotos geht.

> Ich trete ihm mal telefonisch an's rechte Ohr, vielleicht
> hilft das ja.

> Beppo


Danke, Beppo,
werde allerdings am 22,4. wieder nach Deutschland fliegen, habe dort leider keinen Internetanschluß.
Ab Mitte September bin ich dann wieder in Spanien (überwintern).
Das Bonsai-Bäumchen nehme ich gut verpackt mit nach Deutschland und stelle es nach draußen.
LG Hildegard

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Bonsai-Info-Archiv". Die Überschrift des Forums ist "Bonsai-Info-Archiv".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Bonsai-Info-Archiv | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.